LF-220 - für mobile Anwendungen

Linea Focus

<--- Bildergalerie

 

 

 

 

 

Elektronisch steuerbare Linienstrahler ermöglichen die optimale Anpassung an die Raumarchitektur und Akustik.

Aktiver, elektronisch steuerbarer Linienstrahler, 16x 4“ Neodymium-Lautsprecher, digitale 16-Kanal DSP-Endstufe integriert, 16 seperate DSP-Kanäle, vertikales Abstrahlverhalten digital steuerbar, (Öffnungswinkel: 0° bis 90°), vertikaler Schall-Neigungswinkel digital steuerbar (-40° bis +40°), Horizontales Abstrahlverhalten: 110°, Aluminiumgehäuse in allen RAL Classic -Farben, Abmessungen (H x B x T): ca. 225 x 13 x 12 cm, ca. 15 kg, Input/link: XLR m/w, Netz: Powercon, Fohhn-Net Buchsen.

  • Elektronisch steuerbar dank integrierter Endstufen- und DSP-Technik
  • Individuelle Steuerung von Beam und Öffnungswinkel in Echtzeit
  • Zwei-Beam-Technologie (2 Abstrahlbeams möglich)
  • Intuitive Steuerungs-Software
  • Exzellenter Klang und hohe Dynamik bei Sprache und Musik
  • Aluminium-Design-Gehäuse, alle RAL-Farben

Linea Focus: aktive, elektronisch steuerbare Linienstrahler. Die Königsklasse der Beschallungstechnik. Das vertikale Abstrahlverhalten des Lautsprechers lässt sich mittels modernster Digitaltechnik und Software von Fohhn auf den gewünschten Zuhörerbereich ausrichten, ohne dass hierfür die Lautsprecher mechanisch geneigt werden müssen.

Perfekte Integration
Aufgrund der elektronischen Steuerbarkeit kann das Lautsprechersystem flach an die Wand montiert werden oder direkt in die Wand eingebaut werden. Somit wird eine optimale Integration in die Raumarchitektur ermöglicht.

TWO Beam Technology
Durch die im Hause Fohhn entwickelte „Two-Beam-Technology“ können im vertikalen Abstrahlbereich von Linea Focus 2 Abstrahlbeams erzeugt werden. Hierdurch kann mit einem Lautsprechersystem beispielsweise Parkett und Empore zielgerichtet beschallt werden.

Side Lobe free Technology
Dieser eigens entwickelte Algorithmus kann zwangsläufig entstehende aber nicht erwünschte Side Lobes unterdrücken.

DSP und Software Technology
Die mehrkanalige Fohhn Endstufen- und DSP-Technik ermöglicht in Kombination mit der von Fohhn entwickelten Steuerungs-Software umfassende Kontrolle über Öffnungswinkel, Klangverhalten und Dynamikverhalten.

Anschlüsse
Alle Anschlüsse befinden sich auf der Unterseite der LF-120/220:
Input/link: XLR m/w Buchsen, Netz: Powercon Buchse, Netzwerk: zwei Fohhn-Net Buchsen.

Subwoofer
Für druckvolle Musikbeiträge kann die LF-220 mit den Fohhn Subwoofermodellen schnell und einfach kombiniert werden. Stimmen klingen natürlich, klar und druckvoll. Sprache wird klar und zugleich natürlich angenehm wahrgenommen. Die ideale Anpassung zwischen der Linea LF-220 und den Fohhn-Subwoofern wird durch die Fohhn® DSP-Prozessortechnik ermöglicht. Die digitalen Fohhn Signalprozessoren sind fester Bestandteil in den Fohhn Aktiv-Subwoofern, den Fohhn DSP-Endstufen und den Fohhn DSP Controllern. Über intuitive Fernbedienungseinheiten können die DSP-gesteuerten Fohhn Geräte von einem zentralen Platz im Raum oder auf der Bühne ferngesteuertwerden. Fohhn bietet somit ein perfekt abgestimmtes Beschallungsystem das den Anforderungen an ein modernes Lautsprecherssystem hinsichtlich Design, Klangqualität und Bedienkomfort auf allen Ebenen gerecht wird.

Konfiguration
Die Linea Focus kann nur mit der Fohhn Audio Soft V3 konfiguriert werden. Für den Anschluss an einen PC ist der Fohhn-Net Adapter NA-1 erforderlich.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
Grosse Kirchen, Kathedralen, Bahnhöfe, Konferenzsäle, Einkaufszentren, Audio-Video-Präsentationsräume, Flughäfen, Messezentren etc.

LF-220

 
Elektroakustische Merkmale
Akustik Design elektronisch steuerbarer Linienstrahler
Bestückung 16x 4“ imprägniert (voll neodym.)
Betriebsart Aktiv, 16x DSP-Verstärker, Class-D
Kennschalldruck [4] 112 dB
Maximaler Schalldruck (1m) [3] 130 dB
Übertragungsbereich [5] 60 Hz - 17 kHz
Nennabstrahlwinkel [6] horizontal 110°
Öffnungswinkel vertikal, digital steuerbar 0°- 90° in 01° Schritten
Neigung vertikal, digital steuerbar -40° - +40° in 01° Schritten
Akustisches Zentrum beide Beams verschiebbar von 0% (ganz unten) bis 100% (ganz oben)
   
Ausstattungsmerkmale
Gehäuse Aluminiumgehäuse
Schutzgitter ballwurfsicheres Stahlgitter, pulverbeschichtet
Montagepunkte 6x M6 Gewinde
Lagerfarben schwarz oder weiß pulverbeschichtet
Frontdesign Frontgitter in Gehäusefarbe
Abmessungen (B x H x T) ca. 130 x 2250 x 120 mm
Gewicht[7] ca. 15 kg
Optionale Ausstattung
Sonderfarbe[8] alle RAL Classic-Farben
   
Elektronische Merkmale
Verstärker-Leistung 16x 100 W
Verstärker-Typ PurePath Digital PWM
Audio-Eingang 1x XLR
Audio-Ausgang 1x XLR
DSP Kanäle, Fohhn Audio DSP 16
Verstärkung 25 dB
Eingangsempfindlichkeit 1,4 V
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz
Signal/ Rausch Verhältnis >105 dB/A
Schutzschaltung Softstart, Übertemperatur, Kurzschluss, Überlast
Spannungsversorgung 100 V - 240 V AC 4A 50/60 Hz
Schaltnetzteil mit Power Factor Correction
Leistungsaufnahme Standby 5 W , max 800 W
Leistungsfaktor (PFC) > 90 %
Low Power Green Power Standby Mode
Temperaturbereich 0 - 40°C
Kühlung temperaturgeregelter Lüfter
Gewicht Elektronik ca. 3 kg
   
Fernsteuerung, Fernüberwachung und Simulation
Fernsteuerung Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft
Fernüberwachung Temperatur, Protect, Signale, Power Supply
Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft
Simulation Beam Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft
   
Controller
Digitale Signal-Prozessoren 2
Unabhängige Limiter 4
Selektives 3-Band Limiting bass/ mid/ high
Bandspezifische Zeitkonstanten  
Filtertechnik 56-bit double precision
AD 24 bit/ 96 kHz
FIR Filter  
Gain -80 dB - +12 dB
Volume -80 dB - +12 dB
EQ 10 vollparametrische Filter
Gain +/-12 dB
Frequenz 10 - 20 kHz
Q 0,1 - 100
Limiter Compressor  
Noise Gate  
X-Over Linkwitz-Riley 4. Ordnung
24 dB/ Oktave
Highpass 10 Hz - 20 kHz
Lowpass 10 Hz - 20 kHz
Delay 0,01 - 350 ms,
oder 3,4 mm - 120 m
Latenzzeit 0, 95 ms
   
Bedienelemente
Power on/ off Taster beleuchtet (standby) grün = on
rot = standby
rot blink = Fehler / fault
Netzwerkkontrolle receive/ send remote control LED
Fohhn-Net Anschlussbuchsen 2x in/ thru
Netzanschluss 1x Powercon
Audio-Eingang 1x XLR
Audio-Ausgang 1x XLR
   
CAAD Simulationsdaten
Simulationsdaten EASE
   
Die Linea Focus kann nur mit der Fohhn Audio Soft V3 konfiguriert werden. Für den Anschluss an einen PC ist der Fohhn-Net Adapter NA-1 erforderlich.  
   
[3] Peak, 20 ms mit bandgefiltertem rosa Rauschen entsprechend IEC 60268- 2, eine Oktave über der unteren Grenzfrequenz.  
[4] 2,83 V bei 8 Ohm (2 V bei 4 Ohm, 4 V bei 16 Ohm) in 1 Meter Abstand unter reflexionsfreien Vollraum-Bedingungen  
[5] -10 dB unter reflexionsfreien Halbraum-Bedingungen  
[6] horizontal x vertikal bei -6 dB  
[7] Nettogewicht ohne Zusatzausstattung  
[8] Weitere Farbtöne wie RAL Design oder NCS nur auf Anfrage  

NA-11 Fohhn-Net USB Adapter

NA-11 Fohhn-Net USB Adapter. Verlängerbar durch z.B. XLR Mikrofonkabel

Fohhn Audio Soft

Eine Software steuert alle Prozesse. Für alle Produkte. In Echtzeit. Steuerung und Überwachung von allen Fohhn DSP-Endstufen, DSP-Controllern und aktiven Beschallungssystemen. Einzeln oder im Netzwerk. Beam Steering in Echtzeit für Linea Focus Systeme, Focus Modular und Focus Sub-Arrays. Übersichtliche grafische Bedien-Oberfläche.

NA-3 Fohhn-Net Ethernet Adapter

Ethernet Adapter für lokales Ethernet-Netzwerk.

Free Stand IX / X / XI

Freistehendes Designstativ mit Bodenplatte bestehend aus Stativ-Element in original Linea Focus-Design. Geeignet für Linea Focus LF-120/LF-220, sowie DLI-130/230 und LFI-350/450*. Anschlussfeld für Audiosignale, Netzwerk und Strom in Bodenplatte integriert. Kabelführung zum Lautsprecher erfolgt innerhalb des Stativ-Elements. *auf Anfrage

WLF-1

Wandhalter für Linea Focus DLI-130/230 und LFI-350*/450* und LF-120/220 (*Anm.: Zur sicheren Montage von LFI-350/450 sind jeweils 2x WLF-1 erforderlich!)

WLF-2

Wandhalter für Linea Focus DLI-130/230 und LFI-350*/450* und LF-120/220 (* 2 Stück erforderlich)

SA-9

Stativadapter ø 36 mm (2 tlg.) für DLI-130/230 und LF-120/220, mit Distanzhalter

SA-10

Adapter mit Durchgangsbohrung für M10 Schrauben (ohne Stativadapter) für geflogene Anwendungen z.B. mit optionaler Clamp LC-50 und TV-Zapfen mit M10 Innengewinde, für Linea Focus DLI-130/230 und LFI-350/450 und LF-120/220

Elektronisch steuerbarer aktiver Linienstrahler für mobile Anwendungen.

Leistungsfähiger aktiver, elektronisch steuerbarer Linienstrahler im Aluminiumgehäuse, bestückt mit sechzehn beschichteten 4“ Langhub-Treibern und sechzehn digitalen DSP-Endstufen. Durch die Verwendung von Neodym-Chassis und dem Aluminiumgehäuse bleibt der Lautsprecher inklusive Elektronik mit nur ca. 15 kg sehr leicht. Bestens geeignet für dynamische Sprach- und Musikübertragung in akustisch schwierigen Räumen mit sehr langer Nachhallzeit und in anspruchsvoller Architektur. Die sechzehn integrierten Digitalendstufen mit je 100 W erzeugen einen maximalen Schalldruck von 130 dB. Der Lautsprecher besitzt einen sehr weiten Übertragungsbereich von 60 Hz bis 17 kHz. Das Abstrahlverhalten von 110° horizontal und der einstellbare vertikale Öffnungswinkel von 0° bis 40° in 0,1°-Schritten ermöglichen eine exakte Ausrichtung auf den Zuhörerbereich. Der Neigungswinkel des Beams kann von +40° bis -40° in 0,1°-Schritten eingestellt werden. Die Schallabstrahlung kann in zwei separate Beams geteilt werden um auch z.B. Galerien mit zu versorgen. Die Beams können einzeln hochpassgefiltert werden. Das akustische Zentrum beider Beams kann von 0% (ganz unten) bis 100% (ganz oben) frei eingestellt und somit an schwierigste akustische Situationen angepasst werden. Durch Interferenzen entstehende Side Lobes werden durch einen speziellen Optimize-Algorithmus sehr effektiv unterdrückt. Die Einstellung aller Parameter und die Überwachung erfolgt in Echtzeit mittels Fohhn Audio Soft ab V3.0. Die Bedienung erfolgt sehr intuitiv und einfach per Mausradsteuerung. Das Abstrahlverhalten des Lautsprechers, der Schallpegelverlauf und der Frequenzgang werden direkt grafisch angezeigt. Optisch ansprechendes, schlankes und unauffälliges Aluminiumgehäuse mit abgerundeten Seiten, in schwarz oder weiß pulverbeschichtet erhältlich. Optional in allen RAL Classic-Farbtönen lieferbar. Zum Schutz der Lautsprecherchassis und der Elektronik ist das Gehäuse mit einem hochgradig schalldurchlässigen Frontgitter aus pulverbeschichtetem Stahl und mit einem hinterlegten feuchtigkeits- und staubabweisenden Akustikvlies ausgestattet. Höchst effizientes Green Power Netzteil mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 5 W im Standby-Modus. 6 Stück M6 Gewindeeinsätze sind zur Aufnahme von Systemhaltern integriert. Anschlüsse: 1x XLR in, 1x XLR through, 1x Powercon, 2x Netzwerk RJ45. Anwendungsspezifische Systemhalter für Decken-, Wand-, Traversen- und Stativmontage sind optional lieferbar. CAAD Simulationsdaten für EASE erhältlich.

Elektroakustische Merkmale
Akustik Design: elektronisch steuerbarer Linienstrahler
Bestückung: 16x 4“ imprägniert, voll Neodym
Betriebsart: Aktiv, 16x DSP-Verstärker, Class-D
Kennschalldruck: 112 dB
Maximaler Schalldruck (1m):130 dB
Übertragungsbereich: 60 Hz – 17 kHz
Nennabstrahlwinkel horizontal: 110°
Öffnungswinkel vertikal digital steuerbar: 0°- 90° in 0,1° Schritten; Neigung vertikal, digital steuerbar -40° - +40° in 0,1° Schritten
Akustisches Zentrum beide Beams verschiebbar von 0% (ganz unten) bis 100% (ganz oben)

Ausstattungsmerkmale
Gehäuse: Aluminiumgehäuse
Schutzgitter: ballwurfsicheres Stahlgitter, pulverbeschichtet
Montagepunkte: 6x M6 Gewinde
Lagerfarben: schwarz oder weiß pulverbeschichtet
Frontdesign: Frontgitter in Gehäusefarbe
Abmessungen (B x H x T): ca. 130 x 2250 x 120 mm
Gewicht: ca.15 kg

Optionale Ausstattung
Sonderfarbe: alle RAL Classic-Farben, weitere Farbtöne wie RAL Design oder NCS nur auf Anfrage

Elektronische Merkmale
Verstärker-Leistung: 16x 100 W
Verstärker-Typ: Pure Path Digital PWM
Audio-Eingang: 1x XLR
Audio-Ausgang: 1x XLR
DSP Kanäle, Fohhn Audio DSP: 16
Verstärkung: 25 dB
Eingangsempfindlichkeit: 1,4 V
Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
Signal/ Rausch Verhältnis: >105 dB/A
Schutzschaltung: Softstart, Übertemperatur, Kurzschluss, Überlast
Spannungsversorgung: 100 V - 240 V AC 4A 50/60 Hz, Schaltnetzteil mit Power Factor Correction
Leistungsaufnahme: Standby 5 W , max 800 W
Leistungsfaktor (PFC) | > 90 % Low Power: Green Power Standby Mode
Temperaturbereich: 0 – 40°C
Kühlung: temperaturgeregelter Lüfter
Gewicht Elektronik: ca. 3 kg

Fernsteuerung, Fernüberwachung und Simulation
Fernsteuerung: Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft
Fernüberwachung: Temperatur, Protect, Signale, Power Supply, Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft, Simulation Beam Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft

Controller
Digitale Signal-Prozessoren: 2
Unabhängige Limiter: 4
Selektives 3-Band Limiting: bass/ mid/ high
Bandspezifische Zeitkonstanten
Filtertechnik: 56-bit double precision
AD Wandler: 24 bit/ 96 kHz
FIR Filter
Gain: -80 dB - +12 dB
Volume: -80 dB - +12 dB
EQ: 10 vollparametrische Filter, Gain +/-12 dB, Frequenz 10 - 20 kHz, Q 0,1 – 100
Limiter Compressor
Noise Gate
X-Over: Linkwitz-Riley 4. Ordnung (24 dB/ Oktave), Highpass 10 Hz - 20 kHz, Lowpass 10 Hz - 20 kHz
Delay: 0,01 - 350 ms (3,4 mm - 120 m)
Latenzzeit: 0, 95 ms

Bedienelemente
Power on/off Taste beleuchtet: grün = on, rot = standby, rot blinkend = fault
Netzwerkkontrolle: receive/ send remote control LEDs
Fohhn-Net Anschlussbuchsen: 2x in/ thru
Netzanschluss: 1x Powercon
Audio-Eingang: 1x XLR
Audio-Ausgang: 1x XLR

CAAD Simulationsdaten
Simulationsdaten: EASE

Fabrikat: Fohhn Audio AG
Typ: LF-220
   
Fohhn im Social Web