PS-850 - NEU!

Bässe

Power for the low end: die neuen Hochleistungs-Subwoofer der Perform-Series.


Leistungsstark, flugfähig und flexibel einsetzbar – mit seinen brandneuen Subwoofern präsentiert Fohhn die perfekte Ergänzung für seine Concert-Sound-Systeme Focus Venue und PT-70. Im Zusammenspiel mit den neuen, DSP-gesteuerten CLASS-D-Endstufen der DI-Series liefern die passiven Tieftonsysteme präzisen und druckvollen Sound.
Ob in Konzerthallen oder Clubs, in Stadien oder auf Open-Air-Events – die neuen Subwoofer sind flexibel einsetzbar und eignen sich für den Einsatz in horizontalen, vertikalen oder endfired Bass-Arrays sowie in Kardioid-Setups.

18 Zoll im Doppelpack.
Der neue PS-850 ist ein passiver Subwoofer mit direkter Abstrahlung, Bassreflexgehäuse und Non-Turbulent-Port-Design (NTP). Bestückt ist er mit zwei hochbelastbaren 18-Zoll-Langhub-Chassis mit 4,5-Zoll-Schwingspule und imprägnierter Membran. Seine nominale Belastbarkeit beträgt 2000 W.
Der Subwoofer ist für den ausschließlichen Betrieb an den Endstufen der DI-Series ausgelegt: So sind eine optimale Performance und ein Schutz der Lautsprecher garantiert.

Qualität in Material und Verarbeitung.
Das Gehäuse des PS-850 ist aus hochwertigem Multiplex-Birkenholz gefertigt und mit einer schwarzen, kratzfesten Polyurethanbeschichtung versehen. Für optimalen Wetterschutz ist der Subwoofer optional mit zusätzlicher Membranimprägnierung erhältlich. Das Frontgitter ist mit Akustikschaum hinterlegt und in Gehäusefarbe pulverbeschichtet.
An der Gehäuserückseite befinden sich zwei versenkte Neutrik NL4 Speakon-Anschlüsse – der Subwoofer kann somit direkt an eine Wand gestellt werden, ohne dass Kabel abknicken.

Zusatzanschlüsse für Kardioid-Setups.
Zusätzlich ist der PS-850 mit zwei weiteren Speakon-Anschlüssen an der Vorderseite ausgestattet. So können bei einer Kardioidanordung die Verstärkersignale auf der Rückseite eines Stacks oder Arrays durchgeschleift werden. Zudem sind in den Endstufen passende Presets verfügbar.

Bässe mit Beam Steering.
Die neuen Subwoofer funktionieren auch als Focus Sub Array: Im Betrieb mit den neuen DSP-Endstufen lässt sich das Abstrahlverhalten eines vertikalen oder horizontalen Bass-Arrays in Echtzeit – mittels PC und kostenfreier Fohhn Audio Soft – elektronisch steuern. Alle Einstellungen können als Preset gespeichert und bei wechselnden Beschallungssituationen per Knopfdruck abgerufen werden. Aufwändiges Umriggen entfällt.

Vielseitig einsetzbar.
Der PS-850 ist mit zahlreichen Montagepunkten und Features ausgestattet, die den Transport und Aufbau vor Ort erleichtern.

  • Stacks: An seiner Gehäuseoberseite verfügt der Subwoofer über zwei Stapelmulden – an der Gehäuseunterseite über zwei entsprechende Hartgummikufen.
  • Stativbetrieb: An der Gehäuseoberseite befindet sich ein M20-Gewinde für Distanzrohre.
  • Geflogene Anwendungen: Vier Slots ermöglichen die nachträgliche Ausrüstung mit passender Flughardware.
  • Hochkant: Auf der linken und rechten Gehäuseseite befinden sich jeweils vier Hartgummifüße, um den Subwoofer bei Bedarf hochkant aufzustellen.
  • Transport: Pro Seite ist der Subwoofer mit vier Tragegriffen ausgestattet. Zwei Aufnahmebolzen an der Gehäuserückseite dienen der Montage eines optionalen Wheel Boards.
  • Weitere Features: zwei Beschläge für einen optionalen Frontdeckel, ein Beschlag an der Gehäuserückseite zur Kabelzugentlastung und Kabelführung.


Raffiniertes Zubehör.
Abgerundet wird das Gesamtsystem aus Subwoofer und Endstufe durch umfassendes Zubehör: Für geflogene Anwendungen verfügt der Subwoofer über einen eigenen Flugrahmen.
Darüber hinaus kann der PS-850 nachträglich mit Flughardware (mit Fohhn Interlock System) ausgestattet werden. Mit dem Fohhn Interlock System erfolgt der Systemaufbau in deutlich kürzerer Zeit: einfach, schnell, sicher und ohne verlierbare Einzelteile.
Ein Dolly ermöglicht den sicheren Transport von bis zu drei Subwoofern (inklusive Flugrahmen). Außerdem sind ein Wheel Board (mit SmartLock-Montage) für den Transport eines einzelnen Subwoofers sowie entsprechende Transporthüllen erhältlich.

Elektroakustische Merkmale  
Akustikdesign direkt abstrahlend, Bassreflexdesign, NTP (Non-Turbulent-Port-Design)
Bestückung 2 x 18″ Langhub-Chassis mit 4,5″ Schwingspule, imprägnierte Membran
Belastbarkeit (nominal) [1] 2000 W
Maximaler Schalldruck [2] 142 dB
Untere Grenzfrequenz [3] 27 Hz
Nennimpedanz 4 Ohm
   
Mechanische Merkmale  
Gehäuse Multiplex-Birkenholz
Schutzgitter hexagonal gelochtes Frontgitter, pulverbeschichtet in Gehäusefarbe, mit Akustikschaum hinterlegt
Montagepunkte 1 x M20 Gewinde für Distanzrohr, 4 x Aufnahme für Flughardware, 2 x Beschlag für optionalen Frontdeckel
Anschlüsse Rückseite: 2 x Neutrik NL4 Speakon, versenkt Vorderseite: 2 x Neutrik NL4 Speakon, für Kardioid-Setup
Oberfläche kratzfeste Polyurethanbeschichtung, schwarz
Abmessungen (B x H x T) 1200 x 600 x 900 mm
Gewicht [4] 115/105 kg mit/ohne Flughardware
Transportrollen 2 x Aufnahme für optionales Rollbrett
Griffe 4 Griffe pro Seite
Sonstiges 2 x Hartgummikufe unten, 2 x Stapelmulde oben, 4 x Hartgummifuß pro Seite, 1 x Beschlag zur Kabelzugentlastung hinten
   
Optionale Ausstattung  
Wetterschutz Polyurethanbeschichtung mit zusätzlicher UV-Schutzschicht, zusätzliche Membranimprägnierung
Transporthülle ja
   
   
[1] entsprechend IEC-60268-5 long term  
[2] Peak, 20 ms mit bandgefiltertem rosa Rauschen entsprechend IEC 60268-2, eine Oktave über der unteren Grenzfrequenz  
[3] -10 dB unter reflexionsfreien Halbraum-Bedingungen mit Speaker-Preset  
[4] Nettogewicht ohne Zusatzausstattung  

Flugrahmen für PS-850

Stahlrahmenkonstruktion gemäß den Richtlinien und Bestimmungen der DGUV-Vorschrift 17

Wheel Board für PS-850

Rollbrett für den sicheren Transport eines Subwoofers, SmartLock-Montage

Dolly für PS-850/PS-800

Dolly für den sicheren Transport von bis zu drei PS-850 bzw. sechs PS-800 Subwoofern (inklusive Flugrahmen), optionale Direktverbindung mittels eingebautem Fohhn Interlock System

Flughardware zum Nachrüsten für PS-850/PS-800

Flughardware mit Fohhn Interlock System zur nachträglichen Ausstattung des PS-850 bzw. PS-800 Subwoofers

Transportdeckel für PS-850

Transportdeckel zum Schutz von Frontgitter für PS-850

Passives 2 x 18″ Hochleistungsbasslautsprechersystem mit Bassreflexdesign

Passives Basslautsprechersystem mit Bassreflexgehäuse und Non-Turbulent-Port-Design. Das System ist bestückt mit zwei hochbelastbaren 18-Zoll-Langhub-Chassis mit 4,5-Zoll-Schwingspule und imprägnierter Membran.

Das Basslautsprechersystem verfügt über ein hochwertiges Multiplex-Birkenholzgehäuse mit schwarzer, kratzfester Polyurethanbeschichtung. Optional ist das System mit einer Polyurethanbeschichtung mit zusätzlicher UV-Schutzschicht sowie zusätzlicher Membranimprägnierung erhältlich. Das Frontgitter ist mit Akustikschaum hinterlegt und in Gehäusefarbe pulverbeschichtet.

Das Basslautsprechersystem ist mit folgenden Montagepunkten ausgestattet: ein M20 Gewinde für Distanzrohre, vier Aufnahmen für Flughardware, zwei Beschläge für optionalen Frontdeckel. Zusätzlich verfügt das System über zwei Aufnahmebolzen für ein optionales Rollbrett und vier Tragegriffe pro Seite. Außerdem ist eine Transporthülle verfügbar.

Das Basslautsprechersystem eignet sich für den Einsatz in vertikalen, horizontalen und endfired Bass-Arrays sowie Kardioid-Setups. Für den Aufbau eines vertikalen Arrays befinden sich an der Gehäuseoberseite zwei Stapelmulden und an der Gehäuseunterseite zwei Hartgummikufen.

An der linken und rechten Gehäuseseite befinden sich jeweils vier Hartgummifüße, auf der Gehäuserückseite ein Beschlag zur Kabelzugentlastung.

Für eine optimale Klangqualität wird der Betrieb mit DSP-gesteuerten Endstufen (CLASS D) des gleichen Herstellers empfohlen. Im Betrieb mit diesen Endstufen kann das Abstrahlverhalten eines Bass-Arrays mittels PC und kostenfreier Steuerungssoftware in Echtzeit elektronisch eingestellt werden.

Anschlüsse: 2 x Neutrik NL4 Speakon an der Rückseite, versenkt, und 2 x Neutrik NL4 Speakon an der Vorderseite, für Kardioid-Setups.

Elektroakustische Merkmale
Akustikdesign: direkt abstrahlend, Bassreflexdesign, NTP (Non-Turbulent-Port-Design)
Bestückung: 2 x 18″ Langhub-Chassis mit 4,5″ Schwingspule, imprägnierte Membran
Belastbarkeit (nominal) [1]: 2000 W
Maximaler Schalldruck [2]: 142 dB
Untere Grenzfrequenz [3]: 27 Hz
Nennimpedanz: 4 Ohm

Mechanische Merkmale
Gehäuse: Multiplex-Birkenholz
Schutzgitter: hexagonal gelochtes Frontgitter, pulverbeschichtet in Gehäusefarbe, mit Akustikschaum hinterlegt
Montagepunkte: 1 x M20 Gewinde für Distanzrohr, 4 x Aufnahme für Flughardware, 2 x Beschlag für optionalen Frontdeckel
Anschlüsse: Rückseite: 2 x Neutrik NL4 Speakon, versenkt; Vorderseite: 2 x Neutrik NL4 Speakon, für Kardioid-Setup
Oberfläche: kratzfeste Polyurethanbeschichtung, schwarz
Abmessungen (B x H x T): 1200 x 600 x 900 mm
Gewicht [4]: 115/105 kg mit/ohne Flughardware
Transportrollen: 2 x Aufnahme für optionales Rollbrett
Griffe: 4 Griffe pro Seite
Sonstiges: 2 x Hartgummikufe unten, 2 x Stapelmulde oben, 4 x Hartgummifuß pro Seite, 1 x Beschlag zur Kabelzugentlastung hinten

Optionale Ausstattung
Wetterschutz: Polyurethanbeschichtung mit zusätzlicher UV-Schutzschicht, zusätzliche Membranimprägnierung
Transporthülle: ja

Fabrikat: Fohhn Audio AG
Typ: PS-850

[1] entsprechend IEC-60268-5 long term
[2] Peak, 20 ms mit bandgefiltertem rosa Rauschen entsprechend IEC 60268-2, eine Oktave über der unteren Grenzfrequenz
[3] -10 dB unter reflexionsfreien Halbraum-Bedingungen mit Speaker-Preset
[4] Nettogewicht ohne Zusatzausstattung

Broschüre herunterladen

Fohhn Concert Sound Evolution (englisch)

System Endstufen:

DI-2.2000

DI-2.4000

DI-4.2000

   
Fohhn im Social Web