PT-9 WaveLine

Waveline

<--- Bildergalerie

 

 

Beschreibung

Ein perfekt abgestimmtes Komplettsystem garantiert ausgezeichneten Klang und einfache Bedienung.
WaveLine PT-9 Line-Array Elemente. Mit der neuen WaveLine PT-9 rundet Fohhn seine seit 2001 im Touring-Bereich erfolgreiche Perform-Serie nach oben ab. Auch mit diesem Produkt wird der Fohhn-Systemgedanke konsequent weitergeführt. Das WaveLine Line-Array-System ist ein Komplettsystem bestehend aus perfekt entwickelten Lautsprechern in Kombination mit speziell angepassten Endstufen und Steuerungstechnik. Das Perform WaveLine ist ein komplett symmetrisch aufgebautes Line Array. Somit sind die akustischen Keulen links und rechts identisch und es kann achsensymmetrisch genau ausgerichtet werden. In der PT-9 arbeiten zwei der derzeit leistungsstärksten 10”-Lautsprecher (neodym.), die so angeordnet sind, dass sie eine Hornöffnung mit ca. 110° Abstrahlwinkelbilden (twincoaxial). Zwischen den beiden 10“-Lautsprechern befindet sich der Diffraktionsspalt, der die beiden Bassreflexkammern durch den Multi-Channel-Phase-EQ trennt. Die zunächst durch den 2”-Hochtöner sphärisch abgestrahlte Schallwelle wird durch die Laufzeitunterschiede im Multi-Channel-Phase-EQ in eine kohärente Wellenfront umgeformt. Beim Austritt durch den Diffraktionsspalt wird somit eine Zylinderwelle über den gesamten Frequenzbereich abgestrahlt. Durch die 4”-Schwingspule am 2”-Hochtontreiber kann eine relativ tiefe Übernahmefrequenz (ca. 650 Hz) realisiert werden, wodurch die akustische Leistungsfähigkeit drastisch erhöht wird.

Subwoofer
Für die optimale Performance, z. B. bei Live-Musik, empfiehlt sich die zusätzliche Verwendung der Fohhn Subwoofer PS-9 active XS-4 und XS-4 passive. Die ideale Anpassung zwischen dem WaveLine Compact und den Fohhn-Subwoofern wird durch die Fohhn® DSP-Prozessortechnik ermöglicht. Die digitalen Fohhn Signalprozessoren sind fester Bestandteil in den Fohhn Aktiv-Subwoofern, den Fohhn DSP-Endstufen und den Fohhn DSP Controllern. Über intuitive Fernbedienungseinheiten können die DSP-gesteuerten Fohhn Geräte von einem zentralen Platz im Raum oder auf der Bühne ferngesteuert werden. Fohhn bietet somit ein perfekt abgestimmtes Beschallungsystem das den Anforderungen an ein modernes Lautsprecherssystem hinsichtlich Design, Klangqualität und Bedienkomfort auf allen Ebenen gerecht wird.

Optimale Planung. Perfekte Realisierung.
Für die Simulation und Ermittlung von akustischen Konfigurationen setzt Fohhn auf die EASE Focus Aiming Software von SDA (Software Design Ahnert GmbH). Hierbei handelt es sich um eine zweidimensionale akustische Simulationssoftware, die zur realitätsnahen Konfiguration und Modellierung von Line-Arrays dient. Das Programm und die produktspezifische Systemdatei (Fohhn-WaveLine.efo) sowie die Belastungsanalyse (Flying Calculator) können kostenlos als Download heruntergeladen werden.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
Ideal für anspruchsvolle Installationen in Konzerthäusern, Theatern, Konferenzsälen, Hallen, Auditorien etc.

PT-9

 
Typ 2-Wege Fullrange twin-koaxiales Line-Array-System, Bassreflex / horngeladen
Frequenzbereich 80 Hz – 18 kHz, +/- 3 dB
Leistungsaufnahme LMF 500 W, HF 120 W IEC Norm 268-5
Impedanz LMF 8 Ohm, HF 8 Ohm
Empfohlene Endstufenleistungen LMF 750 – 1500 W an 8 Ohm, HF 200 – 480 W an 8 Ohm
Abstrahlverhalten horizontal 110°; vertikal 0°–10° (bestimmt durch Array-Einstellung – justierbar in 1°-Schritten)
Empfindlichkeit LMF 100dB (1 W / 1 m), HF 110 dB (1 W / 1 m)
Peak SPL (1m) Einzelsystem > 130 dB
Bestückung 2 x 10” ND, 3“ Schwingspule, wasserabweisende Membrane; 1x 2” ND Druckkammertreiber mit 4“ Schwingspule, WaveLine HF-Phase-EQ
Steckverbinder 2 x NL4MP Neutrik Speakon (+1/-1 für 10“ Lautsprecher, +2/-2 für 2”-Druckkammertreiber)
Rigging/Fittings Flugvorrichtung im Gehäuse integriert; 2 Griffmulden an den Seitenwänden; 2 Aluminiumfrontgriffe
Gehäusematerial mehrfach geschichtetes Multiplex-Birkenholz, 15mm, Aluminium Deckel und Bodenplatte, 4mm
Farbe Hochabriebfester Strukturlack auf Wasserbasis, Pulverbeschichtung, galvanische Verzinkung, schwarz, entsprechend RAL9005; Sonderfarbtöne nach RAL-Farbtabelle auf Anfrage
Abmessungen (H x B x T): Gehäuse ohne Griffe/Flugvorrichtungen ca. 300/200 x 672 x 590 (mm); Maße über alles: ca. 332/200 x 672 x 647 (mm)
Gewicht WaveLine Element: ca. 49 kg; Flying-Cradle: ca. 38,6 kg; Stack-Cradle ca. 24 kg (frame ca. 12 kg; Outrigger 2x ca. 6 kg)
Subwoofer Fohhn PS-9, XS-4
Zubehör optional Flying-Cradle, Stack-Cradle, Touring-Cases, Software
   
Der Hersteller behält sich technische Änderungen und Modifikationen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, sowie die Verbesserung der Produkteigenschaften ausdrücklich vor.  

FLYING CRADLE

FLYING CRADLE Stahlrahmenkonstruktion gemäß BGV C1 für Perform WaveLine verzinkt und pulverbeschichtet. Die Flugmechanik des Perform WaveLine- Systems in Einheit mit dem Flying-Cradle ist BGV-C1- zertifiziert und erfüllt DIN 18800. Eine Belastungsanalyse als Anwendungssimulation kann mit Hilfe einer kostenlosen Software (Fohhn Flying Calculator) durchgeführt werden und ermöglicht dem Anwender eine schnelle Überprüfung seines Vorhabens. Abbildung zeigt 3 Stück PT-9 am Flugrahmen

STACKING CRADLE

STACKING CRADLE Stahlrahmenkonstruktion gemäß BGV C1 für Perform WaveLine verzinkt und pulverbeschichtet. Das Stack-Cradle und die zugehörigen Ausleger ermöglichen in ebenerdiger Montage den Aufbau von bis zu 6 WaveLine-Systemen. Der Rahmen des Stack-Cradles ist kompatibel mit den Bassystemen PS-7, RS-4 und XS-4 und ermöglicht die sichere Aufnahme von bis zu 3 WaveLine-Elementen.

Simulations-Software EASE Focus

Für die Simulation und Ermittlung von akustischen Konfigurationen setzt Fohhn® auf die EASE Focus Aiming Software von SDA (Software Design Ahnert GmbH). Hierbei handelt es sich um eine zweidimensionale akustische Simulationssoftware, die zur realitätsnahen Konfiguration und Modellierung von Line-Arrays dient. Das Programm und die produktspezifische Systemdatei (Fohhn-WaveLine.efo) sowie die Belastungsanalyse (Flying Calculator) können kostenlos als Download im Downloadbereich bezogen werden.

Flying Calculator

Belastungsanalyse für geflogene WaveLine PT-9 Elemente.

Hochleistungs Line Array Modul

Hochleistungs Line Array Modul, bestückt mit zwei 10"-Tief-/Mittelton-Lautsprecher und einem 2"-Hochtontreiber. Der Druckkammerhochtontreiber mit 4“-Schwingspule arbeitet auf einen speziellen WaveLine HF-Phase-EQ Wellenformer. Die Ansteuerung erfolgt mittels zwei separaten Endstufenkanälen, sodaß keine verlustbehafteten passiven Weichenelemente benötigt werden. Der symmetrische Aufbau garantiert ein horizontal gleichmäßiges Abstrahlverhalten mit 110°. Das Einzelelement erreicht einen maximalen Schalldruckpegel von über 130 dB mit einem sehr weiten Übertragungsbereich von 80 Hz bis 18 kHz. Hochstabiles Multiplex-Birkenholz-Gehäuse, verstrebt mit internen Metallwinkeln zur Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften und Aluminiumdeckel für Ober- und Unterseite zur Reduktion des Abstandes zwischen zwei benachbarten Elementen. Hochabriebfester Strukturlack und Frontschaum in schwarz. Andere Farben optional erhältlich. Flugcradle, Stacking Cradle und Touring Cases als Zubehör verfügbar. Akustik-Simulationsdaten sind für das Programm EASE focus verfügbar.

Elektroakustische Merkmale
Akustik Design: 2-Wege Fullrange twin-koaxiales Line-Array-System, Bassreflex/horngeladen Bestückung: 2x 10” ND, 3“ Schwingspule, wasserabweisende Membran; 1x 2” ND Druckkammertreiber mit 4“ Schwingspule, WaveLine HF-Phase-EQ Leistungsaufnahme: LMF 500 W, HF 120 W (IEC Norm 268-5) Empfohlene Endstufenleistungen: LMF 750 – 1500 W an 8 Ohm, HF 200 – 480 W an 8 Ohm Empfindlichkeit: LMF 100dB (1 W / 1 m), HF 110 dB (1 W / 1 m) Peak SPL (1m): Einzelsystem > 130 dB Übertragungsbereich: 80 Hz – 18 kHz, +/- 3 dB Abstrahlverhalten: horizontal 110°; vertikal 0°–10°, (bestimmt durch Array-Einstellung – justierbar in 1°-Schritten) Nennimpedanz: LMF 8 Ohm, HF 8 Ohm

Ausstattungsmerkmale
Gehäuse: mehrfach geschichtetes Multiplex-Birkenholz, 15mm, Aluminium Deckel und Bodenplatte, 4mm Schutzgitter: ballwurfsicheres Stahlgitter, pulverbeschichtet Rigging/Fittings: Flugvorrichtung im Gehäuse integriert; 2 Griffmulden an den Seitenwänden; 2 Aluminiumfrontgriffe Anschlüsse: 2 x NL4MP Neutrik Speakon, (+1/-1 für 10“ Lautsprecher, +2/-2 für 2”-Druckkammertreiber) Lagerfarben: Hochabriebfester Strukturlack auf Wasserbasis, Pulverbeschichtung, galvanische Verzinkung, schwarz, entsprechend RAL9005 Frontdesign: Akustikschaum in Gehäusefarbe Abmessungen (H x B x T): Gehäuse ohne Griffe/Flugvorrichtungen ca. 300/200 x 672 x 590 mm; Maße über alles: ca. 332/200 x 672 x 647 mm Gewicht: ca. 49 kg

Optionale Ausstattung
Sonderfarbe: alle RAL-Farben Zubehör: Flying-Cradle, Stack-Cradle, Touring-Cases

CAAD Simulationsdaten: EASE Focus

Fabrikat: Fohhn Audio AG
Typ: PT-9 WaveLine
   
Fohhn im Social Web