D-4.1200 - Auslaufendes Produkt!

Digital Amps

<--- Bildergalerie

 

 

Optimal angepasste Endstufen und DSP-Power.
Unsere DSP-gesteuerte Fohhn® D-4.1200 Endstufe wurde entwickelt um höchste Anforderungen an Audioqualität und Zuverlässigkeit gerecht zu werden. Fohhn DSP-Endstufen garantieren eine ausgezeichnete Klangqualität und sehr hohe Betriebssicherheit und bieten vielfältige Möglichkeiten Ihr Soundsystem auf intelligente Weise an die Besonderheiten der Raumakustik anzupassen. Die D-4.1200 CLASS D mit 4x 1200 W an 4 Ohm, 4x 750 W / 8 Ohm ist mit den neuen Fohhn Audio DSPs ausgestattet. Zusätzlich stehen Ihnen noch 2 DSP Aux Ausgänge zur Ansteuerung von einer weiteren konventionellen Endstufe zur Verfügung.

Klangqualität. Betriebssicherheit. Intelligente Kontrolle.

  • 4 Eingangskanäle
  • 4 Verstärkerausgänge mit je 1200 W an 4 Ohm (Ausgangskanäle 1-4)
  • 2 DSP Aux Ausgänge (Ausgangskanal 5+6)
  • Modernste CLASS D Endstufentechnik
  • Integrierte Fohhn DSPs garantieren optimale Soundperformance
  • 5 erstklassige Audiogeräte wie z.B. Parametric-EQ integriert
  • Integrierte Lautsprecherdatenbank für optimale Betriebssicherheit
  • Fernsteuerbar, fernüberwachbar, netzwerkfähig
  • Minimale Wärmeentwicklung, extrem leise Lüfter

Jeder der 4 Eingangskanäle kann beliebig auf die 4 Verstärkerausgänge (1-4) sowie die Aux Ausgänge (5-6) geroutet werden. Jeder Kanal kann separat oder gemeinsam mit anderen Kanälen editiert werden. Für mehr Effizienz in der Umsetzung Ihrer Beschallungsideen.

Fohhn® Mains Control – Das integrierte Netzüberwachungs-System
Während des Betriebs wird die Netzversorgung des Verstärkers ständig überwacht. Ist die Netzspannung über 265V, liegt eine Überspannung vor und die Versorgung wird zum Schutz des Gerätes unterbrochen. Zusätzlich wird der Einschaltstrom durch das Einschalten im Nulldurchgang minimiert.

2 DSP Aux Ausgänge
Die D-4.1200 besitzt 2 Ausgänge Aux5 und Aux6, an die ein externer Verstärker angeschlossen werden kann. Um Ihre Lautsprecher optimal schützen zu können, müssen die Daten der Endstufe (Verstärkung, maximale Ausgangsspannung) der D-4.1200 bekannt sein. Die D-4.1200 bietet Ihnen die Möglichkeit bis zu 100 Endstufen mit ihren Daten abzuspeichern, und bei Bedarf wieder abzurufen.
Die entsprechenden Leistungsdaten können im Display angezeigt und bei Bedarf editiert werden und danach unter einem eigenen Namen gespeichert werden. Die gespeicherten Daten können nun in den Ausgangskanälen Aux5 und Aux6 geladen werden. Natürlich können Sie jedem Ausgangskanal eine eigene Endstufe zuweisen. Nachdem ein Verstärker Preset geladen worden ist werden die Leistungsaten mit den Lautsprecher Daten verrechnet und die Multiband Limiter der D-4.1200 automatisch eingestellt.

Plug & Play
Bei mobilen Einsätzen haben Sie einen schnellen Zugriff auf alle DSP-Funktionen über das intuitive 4-zeilige Bedien-Display. Die D-4.1200 ist durch den temperaturgesteuerten Lüfter und das stufenlos einstellbare Noise-Gate sehr leise. Mit den neuen Endstufen sparen Sie sich die Anpassung und Verkabelung externer DSPs, EQ's oder Frequenzweichen und können in kleineren Installationen mit einem vergleichsweise einfachen Mikrofonmixer schnell und zuverlässig Ihre Projekte realisieren.

Fernsteuerung / Fernüberwachung
Die D-4.1200 ist netzwerkfähig und per Notebook vom Mischpult oder Regieplatz fernsteuerbar. Mehrere Endstufen können miteinander vernetzt und zentral gesteuert werden. Die D-4.1200 lässt sich in Mediensteuerungen einbinden. Dadurch können Sie beispielsweise Presets für verschiedene Raumnutzungen von der Mediensteuerung aus umschalten.

Das Fohhn Audio DSP.
Dual DSP-Power für exzellente Klangqualität und höchste Betriebssicherheit. Die integrierte DSP Technik von Fohhn bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten in der Umsetzung Ihrer Beschallungsaufgaben. Die Ausstattung mit zwei separaten Stereo-DSP-Engines und integrierter Lautsprecherdatenbank für alle Fohhn Lautsprecher-Typen macht unsere Endstufen einzigartig.
Die Lautsprecherdatenbank basiert auf einem für jeden Lautsprecher speziell entwickelten Algorithmus. Dieser schützt Bass-, Mitteltonund Hochtontreiber in allen Leistungsbereichen und garantiert so stets einen hervorragenden Klang und höchste Betriebssicherheit. Die DSPs beinhalten pro Endstufenkanal einen programmierbaren 10-Band-Parametric-EQ, Delay, Frequenzweiche, Kompressor, Limiter, Noise Gate und Temperatur- und Betriebszeit-Monitoring. Zudem sind Presets mit allen notwendigen Lautsprecherschutzdaten und Soundoptimierungen für sämtliche Fohhn-Lautsprechertypen gespeichert. Mit dieser Klangoptimierung und dem Multiband-Limiting wird ein Höchstmaß an Soundwiedergabe und Betriebssicherheit erreicht. Eigens erstellte Presets können abgespeichert werden.
Dank der erstaunlichen Reduktion der Verlustwärmeentwicklung mit einer verblüffenden Verringerung bei Gewicht und Abmessungen in Verbindung mit den charakteristischen hohen Ausgangsleistungen empfiehlt sich diese neue CLASS-D DSP-Endstufe für eine unbegrenzte Bandbreite von Einsatzbereichen.

Zubehör
Bedien-Software, USB-Adapter, WLAN-Adapter

Anwendung
AV- und Medientechnik, Opernhäuser, Theater, Kirchen, Concert-Sound und Industrieanwendungen. Ideal auch für Delay-Lines und Bühnenmonitorsysteme etc.

D-4.1200

 
Verstärkertechnik Class D
EIA Ausgangsleistung 4x 1200 W / 4 Ohm
4x 750 W / 8 Ohm
((1 kHz, THD+N < 1%, 230 V Netz)
minimale Lastimpedanz 4 Ohm
Ausgänge 4 + 2 DSP
Eingänge 4
DSP Kanäle, Fohhn Audio DSP 6
Verstärkung 34 dB
Eingangsempfindlichkeit 1,4 V
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz
Signal/Rausch Verhältnis >105 dB/A
Schutzschaltung Softstart, Übertemperatur, Kurzschluss, Überlast
Fernsteuerung Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft
Fernüberwachung Temperatur, Protect, Signale
Spannungsversorgung AC 230V, 195 V - 250 V AC 50/60 Hz,
Schaltnetzteil
Temperaturbereich 0 - 45°C
Kühlung temperaturgeregelter Lüfter
Gewicht 11,8 kg
Maße B x H x T 2HE, 88,9 x 483 x 380 mm
   
Controller 6 digitale Signal Prozessoren
24 unabhängige Limiter
selektives 3-Band Limiting (bass/mid/high)
Bandspezifische Zeitkonstanten
56-bit double precision Filtertechnik
AD/DA 24 bit/48 kHz
Bedienelemente Select Regler
4-Tasten-Eingabefeld für DSP Bedienung
6 Ausgangskanaltasten
Power on/off Schalter
Anzeigen 4-zeiliges-Display
12x Signal/Level LED
4x Clip LED
1x ready LED
6x Ausgangskanal LED
1x Übertemperatur Anzeige LED
receive/send remote control LED
Dynamic Range 110 dB, A-weighted 20Hz-20kHz
Latenzzeit 0,64 ms
Ein-/Ausgänge elektronisch symmetrisch
Eingangsimpedanz 10 kOhm
Ausgangsimpedanz 100 Ohm
max. Eingangspegel +15 dBu
max. Ausgangspegel +20 dBu
max. interner Pegel +38 dBu
THD THD < 0.002%, +3 dBu, 1kHz
THD+N < 0.02%, +3 dBu, 20Hz to 20kHz
   
Fohhn® Mains Control – Das integrierte Netzüberwachungs-System
Während des Betriebs wird die Netzversorgung des Verstärkers ständig überwacht. Ist die Netzspannung über 265V, liegt eine Überspannung vor und die Versorgung wird zum Schutz des Gerätes unterbrochen. Zusätzlich wird der Einschaltstrom durch das Einschalten im Nulldurchgang minimiert.
 

NA-11 Fohhn-Net USB Adapter

NA-11 Fohhn-Net USB Adapter. Verlängerbar durch z.B. XLR Mikrofonkabel

Fohhn Audio Soft

Eine Software steuert alle Prozesse. Für alle Produkte. In Echtzeit. Steuerung und Überwachung von allen Fohhn DSP-Endstufen, DSP-Controllern und aktiven Beschallungssystemen. Einzeln oder im Netzwerk. Beam Steering in Echtzeit für Linea Focus, Focus Modular, Focus Venue und Focus Sub-Arrays. Übersichtliche grafische Bedienoberfläche.

Digitale 4+2 Kanal DSP-Endstufe mit Netzwerkanbindung Hocheffiziente digitale DSP-Endstufe mit 4 Kanälen und zusätzlichen 2 DSP-kontrollierten NF-Ausgängen. Class D Konstruktion mit 1200 W an 4 Ohm pro Kanal. 19“/2HE-Designgehäuse mit blau hinterleuchtetem Display und Bedienelementen zur Einstellung aller Audioparameter. Fernsteuerung und Überwachung über externe Steuergeräte möglich. Netzwerkfähig im Verbund mit allen aktiven Fohhn Geräten. Integrierte zweistufige Fohhn Audio DSPs pro Ausgangskanal mit allen Tools die zur exakten Justierung eines Beschallungssystems nötig sind: 10-Band-Vollparametrik-EQ, Delay, variable High-/Lowpass-Filter, Dynamikprozessor mit Kompressor und Noise Gate, 180°-Phasenumkehrung, Sinus- und Rauschgenerator, sowie Statusanzeige mit Temperatur- und Betriebszeitmonitoring. Integriertes Managementsystem mit werksseitigen Presets für alle Fohhn-Lautsprecher zum Schutz der angeschlossenen Lautsprecher durch selektives Multiband-Limiting für Hoch-/ Mittel-/ und Tieftonbereich. Ideal für mobile Anwendungen durch sehr geringes Gewicht und für Festinstallationen durch höchste Energieeffizienz.

Verstärkertechnik: Class D EIA Ausgangsleistung: 4x 1200 W / 4 Ohm, 4x 750 W / 8 Ohm (1 kHz, THD+N < 1%, 230 V Netz) Latenzzeit: 0,64 ms minimale Lastimpedanz: 4 Ohm Ausgänge: 4 Speakon Buchsen, 2 XLR Eingänge: 4 XLR DSP Kanäle, Fohhn Audio DSP: 6 Verstärkung: 34 dB Eingangsempfindlichkeit: 1,4 V Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz Signal/Rausch Verhältnis : >105 dB/A Schutzschaltung: Softstart, Übertemperatur, Kurzschluss, Überlast Fernsteuerung: Fohhn-Net, Fohhn Audio Soft Fernüberwachung: Temperatur, Protect, Signale Spannungsversorgung: AC 230V, 195 V - 250 V AC 50/60 Hz, Schaltnetzteil Temperaturbereich: 0 – 45°C Kühlung: temperaturgeregelter Lüfter Gewicht: 11,8 kg Maße B x H x T: 2 HE, 88,9 x 483 x 380 mm

Controller: 6 digitale Signal Prozessoren, 24 unabhängige Limiter, selektives 3- Band Limiting (bass/mid/high), Bandspezifische Zeitkonstanten, 56-bit double precision Filtertechnik, AD/DA 24 bit/48 kHz

Bedienelemente: Select Regler, 4-Tasten-Eingabefeld für DSP Bedienung, Power on/off Schalter

Anzeigen: 4-zeiliges-Display, 12x Signal/Level LED, 4x Clip LED, 1x ready LED, 1x Übertemperatur Anzeige LED, receive/send remote control LED

Fabrikat: Fohhn Audio AG Typ: D-4.1200
   
Fohhn im Social Web