Kirche St. Mathias Steinhausen (Schweiz)

Die St. Matthias Kirche wurde 1988 letztmals restauriert. 1701 wurde  eine kleine Barockkirche erbaut, das Kirchenschiff wurde 1913 im Neubarocken Stil erweitert.

 

Im Zuge einer Revision der Audioanlage entschied man sich nun für eine Beamsteering Lösung aus dem Hause Fohhn. Als Hauptsystem dient eine LFI-350, die im Nahfeld unter der Predigerkanzel durch eine LC-60 unterstützt wird.

Für den Chor kommen 2 LC-20 zum Einsatz und auf der Empore verrichten 2 LC-100 ihren Dienst.

 

Planung und Installation: B+T Bild + Ton AG und Sennheiser (Schweiz) AG

Inbetriebnahme: Graf Akustik


   
Fohhn im Social Web