Fohhn Beam Steering in der größten Kirche des Nahen Ostens

Die neue koptisch-orthodoxe Kathedrale in New Cairo wurde mit Linea Focus Systemen ausgestattet.

Anfang des Jahres wurde in der Nähe Kairos eine neue Kathedrale für die in Ägypten lebende koptisch-orthodoxe Minderheit von Staatspräsident al-Sisi feierlich eröffnet. Das riesige Gotteshaus ist der Geburt Christi geweiht und gilt als größte Kirche des gesamten Nahen Ostens. Die Kathedrale bietet Raum für bis zu 8.000 Gläubige.

Bereits bei der Planung und Simulation des Projektes zeichnete sich ab, dass das imposante Bauwerk die für die Beschallung zuständige Firma Audio Technology Egypt vor mehrere Herausforderungen stellen würde: Aufgrund der riesigen Kuppel, der hohen gewölbten Decke und den vielen glatten Wänden und Böden weist der rund 135.000 m³ große Innenraum eine äußerst lange Nachhallzeit (11 Sekunden im Durchschnitt) auf. Vom Chor bis zum hinteren Ende des Hauptschiffes muss zudem ein über 120 Meter langer Bereich beschallt werden.

Erfüllt wird diese Aufgabe von Linea Focus Beam Steering Systemen der Marke Fohhn. Die neueste Generation von Linienstrahlern mit elektronisch steuerbarer Schallabstrahlung ermöglicht eine sehr gerichtete, präzise Beschallung. Auch bei der Sprachverständlichkeit werden exzellente Ergebnisse erzielt: Der gemessene Sprachübertragungsindex (STI) liegt im Durchschnitt bei 0,6.

Eingesetzt wurden insgesamt 14 Linea Focus Systeme: Zwei an den Seiten des Altarraums installierte DLI-430 dienen dabei als Hauptbeschallungsanlage. Die brandneuen, über vier Meter langen Linienstrahler wurden speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen hohe Reichweiten erforderlich sind. Zwei weitere DLI-430 beschallen den Chor. Im weiteren Verlauf des Hauptschiffes bilden insgesamt acht DLI-230 vier Delay-Lines. Zwei zusätzliche DLI-230 versorgen die beiden Seitenschiffe.

Die Verteilung der digitalen Steuerungssignale (Fohhn-Net) und Audiosignale (AES/EBU) erfolgt über das von Fohhn entwickelte AIREA-Net. Zwei AIREA Mastermodule des Typs AM-40 bilden dafür die Schnittstellen.

Wir gratulieren unserem Kunden Audio Technology Egypt und allen an dem Projekt Beteiligten zu dieser gelungenen Installation.

 


   
Fohhn im Social Web