Elegante Fohhn Linienstrahler für Dow in der Schweiz

Der Chemiekonzern betreibt in Horgen einen neuen Konferenzraum mit Linea LX Systemen.

Im schweizerischen Horgen bei Zürich befinden sich die europäische Verwaltungszentrale sowie einige Forschungseinrichtungen des US-Chemiekonzern The Dow Chemical Company (seit 2017 Teil von DowDupont Inc.). Hier arbeiten an vier Standorten rund 600 Beschäftigte.

Seit 2018 verfügt die Zentrale über einen neuen Meeting Room, dessen Medientechnik von der Schweizer Supravision AG geplant und installiert wurde. Das Beschallungssystem umfasst zwei Fohhn Linea LX-150 Linienstrahler und einen Arc AS-22 Subwoofer. Die Lautsprecher werden von einer Fohhn D-4.750 Digitalendstufe angetrieben.

Die beiden weißen LX-150 wurden aufgrund ihres schlanken Designs ausgewählt und optisch unauffällig neben den beiden Leinwänden integriert. Trotz des relativ großen Abstands zwischen beiden Linienstrahlern wurde kein Center Speaker benötigt: Ihr breiter, horizontaler Abstrahlwinkel ermöglicht schon in den vordersten Sitzreihen eine optimale Schallabdeckung. Der enge vertikale Abstrahlwinkel begünstigt die Soundqualität bei Telefonkonferenzen, in welchen die Stimmen aus dem Raum über vier Deckenmikrofone von Sennheiser wiedergegeben werden.

Gratulation an die Supravision AG und unseren Distributor Sennheiser Schweiz zu dieser erfolgreichen Installation.

 


   
Fohhn im Social Web