Fohhn im Jazz-Rhythmus bei den Festivals von Vitoria und San Sebastián

In der Mendizorroza-Arena in Vitoria und im Kursaal Auditorium in San Sebastián lieferte das Focus Venue System von Fohhn beispiellos gute Ergebnisse.

Der Monat Juli ist im Baskenland die Zeit der Jazz-Festivals. Fohhn stellte hierfür zusammen mit den spanischen Firmen neotecnica und Fluge Audiovisuales das neue Focus Venue System mit elektronisch steuerbarer Abstrahlcharakteristik zur Verfügung.

Ein komplettes Set bestehend aus Fohhn Systemen beschallte beide Veranstaltungsorte und erzielte dabei im Hinblick auf Abdeckung, Gleichmäßigkeit und akustischer Klarheit exzellente Ergebnisse. Darüber hinaus sorgte die Kardioid-Funktion der Geräte für saubere Abmischungen. Genau aus diesem Grund hatte sich der technische Leiter und Produktionsleiter, der renommierte Toningenieur Fernando Díaz, dafür entscheiden die Fohhn Beam Steering Systeme bei beiden Festivals einzusetzen.

Vitoria-Gasteiz Jazz Festival
Bei der diesjährigen 42. Ausgabe konnten die Besucher der Mendizorroza-Arena eine Vielzahl von Jazz-Stilen und Bands von internationaler Bekanntheit genießen. Ob nun ein gefühlvoller Auftritt von Carla Bruni oder starke funkige Nummern von Earth, Wind and Fire sowie Kool and the Gang – das System bewies stets seine große Vielseitigkeit.

Die Kritik von Tontechnik, Publikum und Presse war einhellig positiv: „Ein klarer, direkter und kraftvoller Sound!“ Zudem unterstrich das Montageteam die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der das System gerade und ohne Winkeleinstellungen geflogen werden konnte.

Das hier verwendete Focus Venue System bestand pro Seite jeweils aus zwei FV-200 Tief-Mitteltonmodulen und einem einzigen FV-100 Hochtonmodul, die den gesamten Veranstaltungsort mit seinen rund 5.000 Zuschauern abdeckten.

Als Ergänzungen im Bassbereich wurden auf jeder Seite vier PS-850 Subwoofer (2 x 18″) in Kardiod-L-R-Konfiguration eingesetzt, um über den gesamten Frequenzbereich hinweg ein Kardioid-System zu erhalten. Als Outfills wurden zwei PT-70 Punktschall-Lautsprecher verwendet, die ebenfalls über eine Kardioid-Funktion verfügen. Als Frontfills kamen sechs XT-10 Lautsprecher zum Einsatz. Als Monitore dienten acht XM-4 Bodenlautsprecher.

San Sebastián Heineken Jazzaldia
Das Jazz-Festival von San Sebastián feierte seinerseits seine 53. Ausgabe. Hier wurde das Focus Venue System auf einer besonders symbolträchtigen Bühne installiert – im nahezu 2.000 Zuschauerplätze umfassenden Kursaal Auditorium. Dieses Jahr traten internationale Musikgrößen wie Caetano Veloso, Brad Meldhau, Kenny Barron, Gregory Porter samt Symphonieorchester sowie Yann Tiersen auf.

Für die Beschallung des Auditoriums wurden pro Seite drei FV-200 und zwei FV-100 Module eingesetzt. Sämtliche Tontechniker lobten die hervorragende Gleichmäßigkeit und Klarheit über den gesamten Frequenzbereich bis zu den hintersten Sitzplätzen. Und das dank der Möglichkeit, die Schallabstrahlung bei Frequenzen, die in geschlossenen Räumen meist knifflig sind, umfassend zu steuern.

Das System wurde mit drei PS-850 Subwoofern in Kardioid-Setup pro Seite und sechs XT-10 Lautsprechern als Frontfills ergänzt. Für Künstler, die Bodenmonitore benötigten, kamen acht XM-4 Wedges zum Einsatz.

Focus Venue
Focus Venue ist das neue Line-Array mit elektronisch steuerbarer Abstrahlcharakteristik, das kurz vor Weihnachten 2017 auf den Markt kam. Das System ist vielseitig einsetzbar, da seine Schallabstrahlung mit einem einzigen Klick und in Echtzeit angepasst werden kann. Seine Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Beschallung großer Events und Konzerte bis hin zu Festinstallationen als PA-Anlage in Hörsälen, Theatern und Konzertsälen, die präzisen und kraftvollen Klang erfordern.

Gesteuert wurde das gesamte System mittels Fohhn Audio Soft, einer einzigartigen Software, mit der auch die Schallabstrahlung intuitiv und in Echtzeit angepasst werden kann. Darüber hinaus wurden alle Subwoofer sowie alle weiteren Seiten-, Frontal- und Monitorlautsprecher mit digitalen Endstufen der neuen Fohhn DI-Series verstärkt. Diese ermöglichen es, die elektronische Anpassung der Schallabstrahlung auch auf die Sub-Arrays auszuweiten und diese gemeinsam mit dem Hauptsystem zu steuern und zu überwachen.

Quelle: www.instalia.eu/fohhn-a-ritmo-de-jazz-en-los-festivales-de-vitoria-y-san-sebastian/

Fotos: Vitoria-Gasteiz Jazz Festival

 


   
Fohhn im Social Web