Zur Referenzübersicht

Tianhe Church, Guangzhou (China)

Traditionelle Kunst trifft auf moderne Lautsprecher

Im Jahr 2016 wurde die Tianhe Church, eine der größten Kirchen Chinas, eröffnet. Sie bietet Raum für Gottesdienste, Empfänge und weitere Anlässe. Die Kirche umfasst einen Hauptsaal, eine Taufkapelle, einen Glockenturm, ein Aus- und Fortbildungszentrum und ein Verwaltungsgebäude. Die Fläche der gesamten Anlage beträgt knapp 9500 m2. Die Außen- und Innenarchitektur der Kirche vereint moderne Elemente mit traditioneller chinesischer Kunst.

Gleichermaßen modern sind auch die deutschen Medien- und Audiosysteme, die im Hauptsaal und in der Taufkapelle zum Einsatz kommen: Hier wurden von Fohhn Vertriebspartner Shoushan System Integration mehrere Lautsprechersysteme der Produktserien Linea und Arc installiert. Die Systeme liefern bei Gottesdiensten höchste Sprachverständlichkeit und erstklassige Klangergebnisse bei der Wiedergabe von Musik. Aufgrund ihres eleganten, aber unaufdringlichen Designs passen sie auch optisch zum Interieur.

Im Hauptsaal der Kirche, der Platz für rund 2000 Besucher bietet, sorgen vier weiße Linea LX-500 als Main-PA-Systeme für eine gleichmäßige Beschallung im Parkettbereich und auf der Empore. Die Hochleistungslinienstrahler wurden an beiden Seiten des Bühnenbereichs installiert, wo sie neben den hohen Buntglasfenstern des Saals nicht störend auffallen.

Als Nahfeldlautsprecher wurden an der Bühnenkante vier Arc AT-061 angebracht. Die passiven 2-Wege-Lautsprecher können bei Feierlichkeiten geschickt hinter Blumenschmuck versteckt werden. Gänzlich unsichtbar sind dagegen die vier AS-40 Subwoofer, die in die Bühnenvorderseite integriert wurden. Als Delay-Line wurden direkt unter der Empore vier AT-05 angebracht.

In der Taufkapelle bilden vier schlanke Linea AL-100 Linienstrahler die Hauptbeschallungsanlage. Die Lautsprechersysteme wurden hinter dem begehbaren Taufbecken an beiden Seiten des Fensters installiert – direkt neben zwei großen Bildschirmen, auf denen z. B. Verse und Liedtexte eingeblendet werden können.

Sämtliche Lautsprechersysteme werden mit mehrkanaligen Fohhn Class-D-Endstufen (jeweils drei D-4.750 und D-2.1500) angetrieben. Alle Systeme können mittels einer zentralen Mediensteuerung im Regieraum der Kirche kontrolliert werden.

Wir gratulieren Shoushan System Integration zu diesem beeindruckenden Projekt!

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen