Glasklarer Sound in der Therme Bucuresti

Palmen. Überall Palmen. Wenn es in der Therme im Norden Bukarests an etwas definitiv nicht mangelt, dann sind es exotische Pflanzen. Überhaupt lässt Rumäniens neues Spaßbad der Superlative so gut wie keine Wünsche offen: Neben einer eigenen Palmenoase bietet die Therme ein riesiges Wellenbad, mehrere Wasserrutschen, einen Eventbereich für Live-Musik und -Acts, verschiedene Saunen (darunter sogar eine Kinosauna), Poolbars, Restaurants, ein Planetarium und vieles mehr. Ein Fun Fact am Rande: Die Therme verfügt über das größte, einziehbare Glasdach Europas!

Erbaut wurde die Therme Bucuresti, die zu den größten Thermal- und Freizeitbädern des Kontinents zählt, über einer Thermalquelle in ca. 1400 Metern Tiefe. An dem Bauprojekt, das Anfang 2016 abgeschlossen wurde, waren rund 500 Unternehmen aus 20 Ländern beteiligt.

Natürlich braucht ein derartiges Erlebnisbad auch ein ordentliches Beschallungssystem. Eins, das trotz schwerster raumakustischer Verhältnisse in der Lage ist, Audiosignale fehlerfrei zu übertragen – sei es für wichtige Informations- und Notfalldurchsagen oder die Wiedergabe von stimmiger Hintergrundmusik. Hierbei entschied sich der federführende Installateur, die Avisonik GmbH aus dem schwäbischen Engen, für Lautsprechersysteme von Fohhn.

So wurden im Hauptbereich „Galaxy“ insgesamt sieben Cluster mit Mittel-Hochton-Lautsprechern der Arc-Serie angebracht. Jedes dieser Cluster besteht aus jeweils zwei wetterfesten AT-661w und einer AT-221w als Downfill. Befestigt wurden die Systeme samt dazugehörigen Bügeln an speziellen Deckenkonstruktionen.

Prunkstück der Installation ist ein vertikales, elektronisch steuerbares Focus Sub Array bestehend aus 14 AS-31 Basslautsprechern. Die Besonderheit: Dank angewandter Beam Steering Technologie und einer Cardioid-Anordnung wird die Bassenergie des Arrays nicht in die Hallendecke abgestrahlt – hier ist der Basspegel 30 dB niedriger als am Hallenboden. Der Vorteil äußert sich hierbei in einem wesentlich ruhigeren und gleichmäßigeren Gesamtklangbild.

Zusätzlich wurden rund um die Ein- und Ausgänge der großen Rutschen zwei AT-09, vier AT-201 sowie drei AT-35 installiert. Angetrieben werden sämtliche Arc-Lautsprecher mit insgesamt 17 DSP-Endstufen (neun D-4.1200 und acht D-4.750).

Im separaten Spa- bzw. Thermalbereich des Bades kommen mehrere Linea LX Linienstrahler zum Einsatz: Versteckt zwischen den Palmen wurden an mehreren Trägersäulen Cluster aus jeweils vier LX-220 angebracht. Diese versorgen die Badegäste mit dezenter Hintergrundmusik. Zusätzliche LX-100 tragen zur Hochton-Auffrischung in Restaurantnähe bei.

Damit sie auch optisch in Bild passen, wurden sämtliche Lautsprechersysteme in allen Bereichen mit der gleichen RAL-Sonderfarbe versehen. Zur Signal- und Spannungsversorgung wurden Lautsprecherkabel mit einer Gesamtlänge von ca. 10.000 Metern verlegt.

Wir bedanken uns bei Avisonik und allen anderen involvierten Unternehmen für dieses beeindruckende Projekt!

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen