Zur Referenzübersicht

Slaski Theater, Kattowitz (Polen)

Fohhn Lautsprechersysteme in denkmalgeschütztem Theater

Das „Schlesische Theater“, Wahrzeichen der polnischen Stadt Kattowitz, gilt seit über 100 Jahren als größtes und wichtigstes Theater der Region Kattowitz in Polen. Seit seiner Renovierung erklingen die Stimmen der Darsteller von Hamlet, Antigone und Co. im großen Theatersaal aus Fohhn Lautsprechern. Die Anforderungen an die Installation des neuen Beschallungssystems waren hoch: Im gesamten Saal sollte auf allen drei Ebenen eine gleichmäßige Beschallung sichergestellt werden. Da das Theater unter Denkmalschutz steht und die Installation der Systeme vom Ministerium für Denkmalschutz bezuschusst wurde, musste die Installation der Systeme baurechtliche Vorgaben erfüllen. Daher wurden alle Montagepunkte der Lautsprecher mit den verantwortlichen Restaurateuren abgestimmt.

Das polnische Unternehmen PowerBox Company installierte insgesamt zwei Linea Focus LFI-120, zwei LX-601, zwei AT-35, vier XSP-10, einen PT-6, sowie vier AT-08. Das Monitoring wird über vier LX-100 realisiert. Alle Systeme wurden mit dem Fohhn Famsa Messsystem eingemessen und auf die Architektur des Theatersaales hin abgestimmt. Das Ergebnis begeistert alle Beteiligten - der Klang ist über den gesamten Frequenzbereich klar und ohne Verzerrungen. „Die Anforderungen an die Installation haben anfangs etwas übertrieben auf mich gewirkt, doch nach der Ortsbegehung wurde mir klar, dass hier keine herkömmliche Installation ausreichen kann. Wir brachten bei diesem Projekt unser gesamtes Know-How ein, dieser Aufwand hat sich gelohnt. Das installierte System übertrifft unsere Erwartungen und die der Theater-Verantwortlichen bei Weitem. Die Installation des neuen Lautsprechersystems eröffnet eine neue Ära der Theaterbeschallung in unserer Region.“ - Miroslaw Matusiak, PowerBox

„Die installierten Lautsprechersysteme klingen für mich eher wie High End Systeme und nicht wie klassische Konzert-PA. Eine solche Klangqualität ist in polnischen Theatern bisher nicht zu finden. Für mich war auch der Zugang in die Systemeinstellungen aller Lautsprecher ein wichtiger Aspekt, ich bin begeistert, dass auch das realisiert wurde.“ - Mikolaj Lichtanski, Manager of Audio Department, Slaski Theatre

Wir bedanken uns bei PowerBox und unserem polnischen Distributor Dysten und gratulieren zu der gelungenen Umsetzung diesem hervorragenden Projekts!

Mehr zum Thema

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen