Perfekt integriert

Ein großer Theatersaal mit ansteigenden Rängen – die Hauptbühne des Ruhrfestspielhauses mit Seiten- und Nebenbühnen gehört größenmäßig zu den Top Ten in Deutschland und umfasst insgesamt eine Fläche von rund 1.200 m2. Um in diesem großen Saal auf allen 1.010 Sitzplätzen ausgewogene Klangergebnisse zu erzielen, braucht es ein Lautsprechersystem, das zum einen leistungsstark ist und zum anderen eine gleichmäßige Beschallung sicherstellen kann. Keine leichte Aufgabe für ein Beschallungssystem. Als Lösung wurden die Fohhn Hochleistungssysteme Focus Modular installiert, deren Schall Neigungs- und Öffnungswinkel elektronisch per Software in präzisen 0,1° Schritten eingestellt werden kann. Auf diese Weise kann der Abstrahlbeam exakt auf die zu beschallende Fläche ausgerichtet werden.

Two Beam Technology ermöglicht es zudem, zwei separate Abstrahlbeams einzustellen. Einer beschallt den Parkettbereich, der Zweite beschallt den Balkonbereich über die Balustrade hinweg. So wird vermieden, dass der Schall direkt auf die Balustrade strahlt, dort abprallt und dadurch unerwünschte Reflexionen erzeugt werden.

Die Systeme der Fohhn Focus Serie beschallen nur die Bereiche, die auch beschallt werden sollen. Wände, Decke und Boden werden so weniger akustisch angeregt, Reflexionen vermieden. Auf diese Weise werden Sprachverständlichkeit und Klangqualität maßgeblich verbessert. Dank ihrer unauffälligen und schlanken Optik integrieren sich die Systeme zudem dezent und unauffällig in das Gesamtbühnenbild.

Insgesamt befinden sich rechts und links der Bühne jeweils zwei FMI-400 Systeme, die mit jeweils einem FMI-110 und einem FMI-100 kombiniert wurden. Eine FMI-400 und eine FMI-110 wurden als Center Cluster mittig am oberen Bühnenrand geflogen.

Auf der Bühne sind vier XM-4 Monitore im Einsatz, sechs LX-11 am äußeren Bühnenrand sind für die Nahfeldbeschallung der ersten Reihen zuständig. Zusätzlich befinden sich zwei AL-100 Linienstrahler im Saal, die für Effekteinspielungen verwendet werden. Weitere sechs LX-11 wurden unter dem Rang angebracht.

Wir bedanken uns bei der Udo Erpenstein GmbH und gratulieren zu dieser gelungenen Installation!

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen