Zur Referenzübersicht

Landtag NRW, Düsseldorf

Demokratie hautnah dank modernster Medientechnik

Im neuen Besucherzentrum des Landtags NRW wird Airea eingesetzt.

Nach einem halben Jahr war es fertig – das neue Besucherzentrum des Landtags Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Hier haben seit dem 24. Februar 2016 Politikinteressierte die Möglichkeit, sich auf besondere Art und Weise über die Aufgaben und Funktionen des Parlamentes zu informieren: Der neue Besuchersaal spiegelt ein raffiniertes, multimediales Konzept wieder, das die Besucher zur Interaktion mit den präsentierten Inhalten einlädt.

Ein wichtiges Element des Besuchersaals ist eine 240-Grad-Panorama-Leinwand für beeindruckende, informative Projektionen. Zusätzlich können Besucher an acht interaktiven Stelen Informationen rund um das Bundesland Nordrhein-Westfalen und die politische Arbeit des Landtags abrufen.

Realisiert wurde die zentrale, speziell auf die verschiedenen Funktionen des Saals abgestimmte Mediensteuerung von der Firma inSynergie aus Rheinbreitbach. Bei der Wahl des Soundsystems entschied man sich für ein Airea System.

Airea vereint ein intelligentes, fernsteuerbares und vollständig digitales Audionetzwerksystem mit einem modernen Aktiv-Lautsprecherkonzept. Das System umfasst Lautsprecher, die mit eigenen DSPs und Verstärkern ausgestattet sind und sich folglich individuell ansteuern und einstellen lassen. Im Besucherzentrum wurden 23 LX-60 ASX (kompakte 2-Wege-Linienstrahler) sowie 21 ultrakompakte LX-10 ASX Lautsprecher installiert. Hinzu kommen vier AS-22 ASX Aktiv-Subwoofer.

Die zentrale Schnittstelle eines jeden Airea-Systems ist der Airea Master. Bei den mehr als 40 Lautsprechern im Besucherzentrum kommen gleich drei AM-50 Master-Module zum Einsatz.

Der Installations- und Verkabelungsaufwand fällt dabei äußerst gering aus: Sämtliche Lautsprecher eines Airea-Systems werden mittels CAT-Kabeln in Serie untereinander und mit dem dazugehörigen Master-Modul verbunden.

Wir gratulieren der inSynergie GmbH zu diesem beeindruckenden Projekt und wünschen allen Besuchern des Landtags viel Spaß bei der Erkundung!

Mehr zum Thema

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen