Zur Referenzübersicht

Kino Iluzjon, Warschau

Kino des Nationalen Filmarchivs

Gegründet Mitte der 50er Jahre wurde das Cinema „Iluzjon“ des Nationalen Filmarchivs in Warschau nach Renovierungen im November 2012 wiedereröffnet. Dabei handelt es sich nicht nur um ein gewöhnliches Kino. Es dient zusätzlich als Museum des Films und außerdem werden viele Projektionen mit Live-Musik begleitet, wie es in den Anfängen des Kinokultur üblich war. Deshalb war es wichtig, hier Lautsprechersysteme zu installieren, die dynamische und hochwertige Übertragungen von Live-Musik gewährleisten.

Im großen Kinosaal wurden Fohhn LX-601 in Kombination mit XS-4 Bässen angebracht. Im Orchestergraben wurden vier AT-08 installiert, die bestens für Nahfeldbeschallungen geeignet sind. Als Bühnenmonitore finden sechs XM-4 Verwendung, zwei XT-33 dienen als Sidefill. Zwei D-2.1500 und zwei D-4.1200 Endstufen treiben das System an. Der kleinere Kinosaal wurde unter anderem mit zwei AT-09 ausgestattet.

Wir gratulieren unserem Polnischen Distributor Dysten zu diesem gelungenen Projekt!

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen