Zur Referenzübersicht

Cinema 8, Schöftland (Schweiz)

Wenn Zuschauer in den Film eintauchen

Anfang November 2014 wurde im schweizerischen Schöftland das brandneue Cinema 8 eröffnet. Unter einem Dach finden sich hier neben Restaurants, Bars und einem Hotel ein Open-Air Kino sowie insgesamt vier Kinosäle auf akustisch höchstem Niveau. Die Planung der Kinoakustik und des Lautsprecherkonzepts wurde von Hanno Ziesche von der AudioSonic GmbH durchgeführt. Alle vier Kinosäle verfügen über Dolby Atmos Surround Sound und wurden exklusiv mit Fohhn Lausprechersystemen ausgestattet.

Zur Beschallung der vier Kinosäle und zur optimalen Realisierung des Dolby Atmos Sounds wurden insgesamt über 130 Linea LX-100 Linienstrahler installiert. Zudem wurden 30 AT-50, 24 AT-35, zwölf AS-40 Subwoofer, sechs PS-9 Subwoofer, 20 D-4.1200 Endstufen, über 40 D-4.750 Endstufen und 44 CS-10 verbaut.

Dolby Atmos ist ein Audio Format, das nicht vollständig auf Audio Kanälen basiert, sondern auch auf einzelnen Audio-Objekten. Das bedeutet, dass in Dolby Atmos jeder Sound – ein Helikopter, ein Schrei, Töne von Menschen, Musik und Dingen – als individuelles Audio-Objekt existiert und frei von Kanal-Einschränkungen ist. Dieses Sound-Objekt kann überall platziert und überall hinbewegt werden, auch an die Decke des Kinosaales. Der Klang bewegt sich also rund um den Zuschauer im dreidimensionalen Raum, fliegt passend zum Bild um und über den Zuschauer und erzeugt so ein immersives und realistisches Filmerlebnis mit erstaunlicher Klarheit, Detailliertheit und Tiefe. Die Klänge füllen den gesamten Saal, der Zuschauer taucht in den Film ein. Dolby Atmos unterstützt bis zu 128 unabhängige, gleichzeitige Audioobjekte und bis zu 64 separate Lautsprechersignale in einem Mix aus reichhaltigem, realistischem und atemberaubendem Klang.

Wir gratulieren Hanno Ziesche zu diesem großartigen Projekt!

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen