Zur Referenzübersicht

Basilika St. Peter, Dillingen

Linea in einer Kirche mit päpstlichem Ehrentitel

Die Basilika St. Peter nimmt in der Stadt Dillingen eine zentrale kirchliche Stellung ein. Die dreischiffige Hallenkirche wurde von 1619 bis 1628 durch den Hofbaumeister Hans Alberthal auf den Fundamenten von Vorgängerkirchen aus dem 13. und 15. Jahrhundert errichtet. Die Kirche hat kathedralartige Maße: Sie ist 54,8 Meter lang, 22,3 Meter hoch und 22 Meter breit. St. Peter wurde 1979 zur päpstlichen ‚Basilica minor‘ erhoben, ein besonderer Ehrentitel, den der Papst einem bedeutendem Kirchengebäude verleiht.

Die Basilika St. Peter verfügt zudem über eine der herausragendsten europäischen Orgelneubauten, weshalb hier regelmäßig die internationalen und äußerst renommierten Konzertzyklen „Dillinger Basilikakonzerte“ stattfinden. Um bei den Gottesdiensten und Konzerten beste Klangergebnisse sicherzustellen, wurden Fohhn Linea Systeme, nämlich insgesamt zwei LX-150, vier LX-100 und eine AL-50, installiert.

Wir gratulieren der Elk GmbH zu dieser erfolgreichen Installation!

Mehr zum Thema

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen