Neu

System-Endstufen

MA-4.100

Die MA-4.100 ist eine kompakte 4-Kanal Digitalendstufe für Medienanwendungen und kleine Beschallungslösungen. Der DSP Verstärker mit 4 × 4 Matrix eignet sich beispielsweise hervorragend für die Ausstattung von Konferenz- und Schulungsräumen sowie für den Einbau in Medienstelen. Er ist via RS-485 problemlos in Mediensteuerungen integrierbar und lässt sich über eine USB-C Buchse einfach mit der Fohhn Audio Soft konfigurieren.

Die wichtigsten Features

  • 4 × 100 W Peak / 4 Ohm
  • Zwei Varianten verfügbar: Mit Analogeingängen (MA-4.100 ANA) oder Dante Input (MA-4.100 DAN)
  • Kompakte Abmessungen: 9,5" / 1 HE, 171 mm Einbautiefe
  • Einbauwinkel für Rack im Lieferumfang enthalten
  • Schaltbare Phantomspeisung pro Eingangskanal
  • Zwei frei programmierbare Schaltkontakte
  • Mit Fohhn Airea Eingang
  • Fernsteuerbar und fernüberwachbar über Fohhn Net
  • Temperaturgesteuerter, geräuscharmer Lüfter
  • Auto Power Save für minimalen Standby-Energiebedarf
  • Fohhn Speaker-Presets gewährleisten maximale Sicherheit, Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Klangqualität
  • 100 % engineered & made in Germany

Farben

Fohhn Technologien

Mögliche Schnittstellen

Technische Daten

Ausstattungsmerkmale

Gewicht
1,2 kg
Abmessungen (B × H × T)
1 HE / 1/2 19", 211 × 45 × 170 mm

Elektronische Merkmale

Verstärkertechnik
Class D
Verstärkerausgänge
4
DSP-Routing (Matrix)
4 × 4
Frequenzgang
20 Hz – 20 kHz
Signal/Rausch-Verhältnis
>103 dB/A
THD+N
0,08%
Dynamikbereich
>120 dB
Passwortschutz
ja
Auto Power Save
ja, Zeit einstellbar 1 s bis 12 h, oder nie aktiv
Schutzschaltung
Überspannungsschutz, Überstromschutz, Übertemperaturschutz, Kurzschlussschutz, DC-Schutz, Einschaltverzögerung, Softstart und Einschaltstrombegrenzung
Spannungsversorgung
100 – 240 V AC 50/60 Hz, Universal-Netzteil mit Leistungsfaktorkorrektur (PFC)
Leistungsaufnahme
Maximum (RMS) 65 W, im Leerlauf 7 W, Auto Power Save 2 W, Standby 2 W
Wärmeabgabe
Maximal 15 W, 51 BTU/h, 13 kcal/h
Temperaturbereich
0 – 40 °C
Kühlung
temperaturgeregelter Lüfter
Ausgangsleistung
4 × 65 W / 4 Ohm, 4 × 35 W / 8 Ohm (1 kHz, THD+N < 1 %)
Minimale Lastimpedanz
4 Ohm
Eingangskanäle
4

Controller

Digitale Signalprozessoren
1
Unabhängige Limiter
20
FIR-Filter
ja
Input Gain
-80 dB – +12 dB
Routing Gain
-80 dB – +12 dB
Output Gain
-80 dB – +12 dB
EQ
8 × je 10 vollparametrische Filter, Gain +/-12 dB, Frequenz 10 Hz – 20 kHz, Q 0.1 – 100
Selektives 3-Band-Limiting
bass / mid / high
Limiter / Compressor
8
Noise Gate
8
Delay
4 × 0 – 145 ms (0 – 50 m) Ausgänge, 4 × 0 – 30 ms (0 – 10 m) Eingänge
X-Over
8 × Linkwitz/Riley 4. Ordnung, 24 dB/Oktave, Highpass 10 Hz – 20 kHz, Lowpass 10 Hz – 20 kHz
User Presets
100
Speaker Presets
100
Systemlatenz
1,2 ms
Bandspezifische Zeitkonstanten
ja
Filtertechnik
80-bit double precision
Eingang
AES/EBU 32 kHz – 96 kHz, 16/24 bit
Eingangs-DSP-Processing
ja

Fernsteuerung und -überwachung

Fernsteuerung
Fohhn-Net over RS-485, Fohhn Audio Soft, USB-C
Fernüberwachung
Temperatur, Protect, Power Supply, Fohhn Net, Fohhn Audio Soft
Störmeldekontakt
nein
Schaltkontakt
Preset laden, Standby On/Off

Anzeigen (Vorderseite)

Ready LED
blau = Power on, blau blinkend = Sign
Protect LED
rot = Error / Protect / Standby
USB Config LED
blau = Host, Einstellung über USB

Anschlüsse und Bedienelemente

Ausgänge
Phoenix 8-pol, max. 3,3 mm² flexibel, 3,3 mm² starr
USB Config
1 × USB-C Buchse
Airea Net
1 × RJ45
Netzanschluss
1 × C14 Kaltgerätestecker
Schaltkontakt 1 und 2
1 × Phoenix 3-pol

Anzeigen (Rückseite)

Receive / Send LED
Remote control, Fohhn-Net

Input Interface Analog

Eingangsimpedanz
10 kOhm
Frequenzgang
20 Hz – 20 kHz
Latenz
1,0 ms
Signal/Rausch-Verhältnis
> 100 dB/A
THD
< 0,005 % typ. < 0,003 % 1 kHz 0 dBu
Signaleingänge
Analog, max. Pegel +18 dBu, Phantomspannung (24 V DC) schaltbar
Eingänge
4 × analog

Anschlussvarianten

Input Interface Dante

Merkmale

Unterstützt AES67
Ja
Latenz
Dante +0,6 ms
Eingänge
1 × RJ-45 100BASE-T Ethernet, Dante, 4 × 48 kHz

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Zum Kontaktformular
Menü schließen