Lautsprecher für Kirchen

Medientechnik in Messe und Gottesdienst

Für die Kirche im Wandel

Für moderne Gottesdienste wird moderne Medientechnik gebraucht. Dazu gehören Lautsprecher, die die Sprachverständlichkeit garantieren, aber gleichzeitig auch für kraftvolle Musik geeignet sind. Mit unserem Produktportfolio von fast 300 Lautsprechern und Verstärkern lassen sich so gut wie alle Anforderungen erfüllen – egal ob es um ein Konzert in der Kirche geht, um tragbare Lösungen für Prozessionen und Veranstaltungen im Freien, oder um festinstallierte, schlanke Lautsprecher für die optimale Wiedergabe von Sprache – damit jedes Wort gehört wird.

Medientechnik in Messe und Gottesdienst

Für die Kirche im Wandel

Für moderne Gottesdienste wird moderne Medientechnik gebraucht. Dazu gehören Lautsprecher, die die Sprachverständlichkeit garantieren, aber gleichzeitig auch für kraftvolle Musik geeignet sind. Mit unserem Produktportfolio von fast 300 Lautsprechern und Verstärkern lassen sich so gut wie alle Anforderungen erfüllen – egal ob es um ein Konzert in der Kirche geht, um tragbare Lösungen für Prozessionen und Veranstaltungen im Freien, oder um festinstallierte, schlanke Lautsprecher für die optimale Wiedergabe von Sprache – damit jedes Wort gehört wird.

Wenn es über den physischen Ort hinausgeht

Hybride Gottesdienste

Gerade bei hybriden Gottesdiensten, bei denen die Gemeinde vor Ort ist, aber wo der Gottesdienst auch auf Video aufgezeichnet oder per Livestream zur Verfügung gestellt wird, ist es wichtig, eine Technik einzusetzen, die für die Beteiligten einfach zu bedienen ist. Lautsprechertechnik, die sich unsichtbar in den Raum integrieren lässt und dennoch die bestmögliche Klangqualität sowohl für die Gemeinde vor Ort als auch für die Menschen zu Hause bietet. Auch für diese moderne Anwendung haben wir bei Fohhn Konzepte und Lösungen.

Wenn es über den physischen Ort hinausgeht

Hybride Gottesdienste

Gerade bei hybriden Gottesdiensten, bei denen die Gemeinde vor Ort ist, aber wo der Gottesdienst auch auf Video aufgezeichnet oder per Livestream zur Verfügung gestellt wird, ist es wichtig, eine Technik einzusetzen, die für die Beteiligten einfach zu bedienen ist. Lautsprechertechnik, die sich unsichtbar in den Raum integrieren lässt und dennoch die bestmögliche Klangqualität sowohl für die Gemeinde vor Ort als auch für die Menschen zu Hause bietet. Auch für diese moderne Anwendung haben wir bei Fohhn Konzepte und Lösungen.

Der Raum macht den Klang

Die Akustik von Gotteshäusern

Die Anforderungen an die Beschallungsanlage in einer Kirche könnten höher nicht sein. Die imposanten Kirchenschiffe mit enormen Deckenhöhen und glatten Fassaden aus Stein und Glas generieren extreme Nachhallzeiten. Um dieser Raumakustik und dem Denkmalschutz gerecht zu werden, benötigt man spezielle Lautsprecher für Kirchen.

Dies macht die Planung einer optimalen Kirchenbeschallung zur Herausforderung. Praktisch allen Sakralbauten ist gemein, dass man Lautsprecher nicht einfach irgendwo anbringen kann. Es ist hier besonders wichtig ist, dass Lautsprecher optisch unauffällig sind. Das führt in der Praxis allzu oft dazu, dass die Qualität der Akustik leiden muss. Das bedeutet Stress für den Prediger und ganz besonders für die gläubigen Zuhörer. Es sollte immer das Ziel sein, auch in der akustisch anspruchsvollen Architektur einer Kirche ein ermüdungsfreies Hören zu ermöglichen. Die Teilnehmer jeder religiösen Veranstaltung werden dankbar sein.

Der Raum macht den Klang

Die Akustik von Gotteshäusern

Die Anforderungen an die Beschallungsanlage in einer Kirche könnten höher nicht sein. Die imposanten Kirchenschiffe mit enormen Deckenhöhen und glatten Fassaden aus Stein und Glas generieren extreme Nachhallzeiten. Um dieser Raumakustik und dem Denkmalschutz gerecht zu werden, benötigt man spezielle Lautsprecher für Kirchen.

Dies macht die Planung einer optimalen Kirchenbeschallung zur Herausforderung. Praktisch allen Sakralbauten ist gemein, dass man Lautsprecher nicht einfach irgendwo anbringen kann. Es ist hier besonders wichtig ist, dass Lautsprecher optisch unauffällig sind. Das führt in der Praxis allzu oft dazu, dass die Qualität der Akustik leiden muss. Das bedeutet Stress für den Prediger und ganz besonders für die gläubigen Zuhörer. Es sollte immer das Ziel sein, auch in der akustisch anspruchsvollen Architektur einer Kirche ein ermüdungsfreies Hören zu ermöglichen. Die Teilnehmer jeder religiösen Veranstaltung werden dankbar sein.

Jeder Kirchenraum ist anders

Lautsprecher-Konzepte

Ob Dom oder Kathedrale, ob Moschee oder Synagoge, ob Tempel oder kleine Kapelle: Fohhn stellt sich der Herausforderung mit seinen renommierten Lautsprechersäulen (sogenannten Linienstrahlern) seit vielen Jahren mit großem Erfolg. Fohhn hat bereits unzählige Gotteshäuser auf der ganzen Welt ausgestattet. Die hervorragende Richtwirkung der Fohhn-Säulen stellt meist den optimalen Lösungsansatz für schwierige Akustik dar. Der Schall trifft dann gerichtet auf die Zuhörer und verteilt sich nicht wie bei herkömmlichen Lautsprechern im ganzen Raum. Störende Reflexionen werden somit vermieden und vor allem Sprache wird im gesamten Kirchenschiff gut verstanden. In komplexeren Projekten werden Audiosignale heute außerdem digital übertragen. Wir sind ein Pionier in dieser Technologie und seit Jahrzehnten in der Digitaltechnik zuhause.

Jeder Kirchenraum ist anders

Lautsprecher-Konzepte

Ob Dom oder Kathedrale, ob Moschee oder Synagoge, ob Tempel oder kleine Kapelle: Fohhn stellt sich der Herausforderung mit seinen renommierten Lautsprechersäulen (sogenannten Linienstrahlern) seit vielen Jahren mit großem Erfolg. Fohhn hat bereits unzählige Gotteshäuser auf der ganzen Welt ausgestattet. Die hervorragende Richtwirkung der Fohhn-Säulen stellt meist den optimalen Lösungsansatz für schwierige Akustik dar. Der Schall trifft dann gerichtet auf die Zuhörer und verteilt sich nicht wie bei herkömmlichen Lautsprechern im ganzen Raum. Störende Reflexionen werden somit vermieden und vor allem Sprache wird im gesamten Kirchenschiff gut verstanden. In komplexeren Projekten werden Audiosignale heute außerdem digital übertragen. Wir sind ein Pionier in dieser Technologie und seit Jahrzehnten in der Digitaltechnik zuhause.

Integration examples

Bewahren und beschützen

Integration und Denkmalschutz

Denkmalschutz und unauffällige Beschallungen der Kirchenräume sind mit Sonderfarben, Fohhn Texture Design, skalierbaren Gehäuselängen und mit der Fohhn Beam Steering Technologie kein Problem. Damit verschwinden die Lautsprecher visuell, da sie in Wandfarbe lackiert oder in Nischen integriert werden können. Außerdem können sie freier positioniert werden und müssen nicht mechanisch geneigt werden. Das Abstrahlverhalten kann einfach digital eingestellt werden.

Bewahren und beschützen

Integration und Denkmalschutz

Denkmalschutz und unauffällige Beschallungen der Kirchenräume sind mit Sonderfarben, Fohhn Texture Design, skalierbaren Gehäuselängen und mit der Fohhn Beam Steering Technologie kein Problem. Damit verschwinden die Lautsprecher visuell, da sie in Wandfarbe lackiert oder in Nischen integriert werden können. Außerdem können sie freier positioniert werden und müssen nicht mechanisch geneigt werden. Das Abstrahlverhalten kann einfach digital eingestellt werden.

Die Historie von Fohhn

30 Jahre Beschallung für Kirchen

Die Gründer der Fohhn Audio AG musizierten gemeinsam in einer Band in Kirchen und beschäftigten sich bereits vor 30 Jahren mit der Herausforderung, den Klang und die Sprachverständlichkeit in der komplexen Akustik einer Kirche zu verbessern. Inzwischen ist daraus ein Unternehmen mit 100 Mitarbeitern und einem großen Erfahrungsschatz erwachsen, das inzwischen auch sehr komplexe, internationale Kirchen-, Gotteshäuser und Andachtshallen mit Lösungen ausgestattet. Alle Lautsprecher und Verstärker werden nicht nur bei uns im schwäbischen Nürtingen entwickelt, sondern auch gebaut und repariert. Bei jedem Projekt stellen wir Ihnen außerdem einen Fohhn Ansprechpartner zur Seite, der persönlich mit Rat und Tat beim Einmessen der Systeme hilft.

Die Historie von Fohhn

30 Jahre Beschallung für Kirchen

Die Gründer der Fohhn Audio AG musizierten gemeinsam in einer Band in Kirchen und beschäftigten sich bereits vor 30 Jahren mit der Herausforderung, den Klang und die Sprachverständlichkeit in der komplexen Akustik einer Kirche zu verbessern. Inzwischen ist daraus ein Unternehmen mit 100 Mitarbeitern und einem großen Erfahrungsschatz erwachsen, das inzwischen auch sehr komplexe, internationale Kirchen-, Gotteshäuser und Andachtshallen mit Lösungen ausgestattet. Alle Lautsprecher und Verstärker werden nicht nur bei uns im schwäbischen Nürtingen entwickelt, sondern auch gebaut und repariert. Bei jedem Projekt stellen wir Ihnen außerdem einen Fohhn Ansprechpartner zur Seite, der persönlich mit Rat und Tat beim Einmessen der Systeme hilft.

High-Tech für besondere Anforderungen

Fohhn Beam Steering Technologie

Gerade in Kirchen kann ein Lautsprecher nicht unbedingt dort angebracht werden, wo er akustisch am meisten Sinn macht. In Kirchen, Moscheen, Kapellen oder Klöstern möchte man nicht, dass ein technisches Gerät den Blick auf den aufwendig dekorierten Altar, die denkmalgeschützten Fenster oder die wunderschöne romanische oder gotische Architektur verstellt. Wenn man die akustischen Eigenschaften dieser sakralen Räume jedoch völlig ignoriert, erhält man gerade in Räumen mit hohen Nachhallzeit Probleme: Eine Predigt ist nicht mehr zu verstehen und der Gottesdienst wird für die Ohren zur Herausforderung. Was tun?

Die Fohhn Beam Steering Technologie leistet hier wertvolle Hilfe. Mit dieser Lautsprecher-Technologie ist es möglich, den Schall dorthin zu lenken, wo er gebraucht wird. Und das ohne, dass dafür der Lautsprecher selbst geneigt werden muss. Sowohl der vertikale Öffnungswinkel als auch der Schall-Neigungswinkel kann bei diesen Lautsprechern mittels intuitiv bedienbarer Software gesteuert werden. Damit wird es möglich, in Kapellen, Domen, Münster, Kathedralen und anderen denkmalgeschützten Räumen an Orten Lautsprecher zu befestigen, wo sie nicht optisch stören. Dennoch ist die Beschallungs-Qualität glasklar und die Sprache des Predigers gut verständlich.

More about the technology

High-Tech für besondere Anforderungen

Fohhn Beam Steering Technologie

Gerade in Kirchen kann ein Lautsprecher nicht unbedingt dort angebracht werden, wo er akustisch am meisten Sinn macht. In Kirchen, Moscheen, Kapellen oder Klöstern möchte man nicht, dass ein technisches Gerät den Blick auf den aufwendig dekorierten Altar, die denkmalgeschützten Fenster oder die wunderschöne romanische oder gotische Architektur verstellt. Wenn man die akustischen Eigenschaften dieser sakralen Räume jedoch völlig ignoriert, erhält man gerade in Räumen mit hohen Nachhallzeit Probleme: Eine Predigt ist nicht mehr zu verstehen und der Gottesdienst wird für die Ohren zur Herausforderung. Was tun?

Die Fohhn Beam Steering Technologie leistet hier wertvolle Hilfe. Mit dieser Lautsprecher-Technologie ist es möglich, den Schall dorthin zu lenken, wo er gebraucht wird. Und das ohne, dass dafür der Lautsprecher selbst geneigt werden muss. Sowohl der vertikale Öffnungswinkel als auch der Schall-Neigungswinkel kann bei diesen Lautsprechern mittels intuitiv bedienbarer Software gesteuert werden. Damit wird es möglich, in Kapellen, Domen, Münster, Kathedralen und anderen denkmalgeschützten Räumen an Orten Lautsprecher zu befestigen, wo sie nicht optisch stören. Dennoch ist die Beschallungs-Qualität glasklar und die Sprache des Predigers gut verständlich.

More about the technology

Use Cases

Kleine Kirchen

Wenn es um Sprache geht

Manchmal geht es in Kirchen schlicht um die bestmögliche Übertragung von Sprache. Jedes Wort soll bei der Messe gut und ohne Anstrengung verstanden werden. Dafür optimiert sind unsere LC Linienstrahler. Sie übertragen den Frequenzbereich von Sprache und Gesang und sind dabei kostengünstiger als andere Systeme.

Benefits
  • Optimale Sprachverständlichkeit
  • Kosteneffiziente Lösung
  • Kaum Reflexionen dank Richtwirkung
Komponenten
  • 2 × LC-100
  • wenn notwendig, weitere LC Systeme für eine Delay-Line oder die Empore
  • MA-4.600

Mittelgroße Gebäude

Wenn auch Musik gemacht wird

Lautsprechersysteme zu bauen, die sich nicht nur für Sprache, sondern auch für kraftvolle Musik in Kirchen eignen, war der Hauptgrund, warum 1993 Fohhn gegründet wurde. Die LX Linienstrahler eignen sich für die wohlklingende und dynamische Übertragung von Live Musik.

Benefits
  • Geeignet für Sprache & Musik
  • Hoher Übertragungsbereich
  • Definierte Schallabstrahlung
Komponenten
  • 2 × LX-150
  • wenn notwendig, AS-22 Subwoofer
  • MA-4.600

Großprojekte

Wenn die Akustik noch schwieriger wird

Wenn die Akustik schwieriger wird und die Nachhallzeiten sehr lang sind, kommt die Fohhn Beam Steering Technologie ins Spiel. Sie ermöglicht die digitale Einstellung der Schallabstrahlung auf die Kirchenbesucher, ohne dass die Systeme dafür nach unten geneigt werden müssen.

Benefits
  • perfekte Einstellung des Abstrahlverhaltens
  • noch bessere Vermeidung störender Reflexionen
  • erreicht das bestmögliche Klangergebnis
Komponenten
  • 4 × DLI-430

Projekte auf der ganzen Welt

Lautsprecher von Fohhn sind in Projekten auf der ganzen Welt zuhause – vom Flughafen bis zum Opernhaus – und eben auch immer wieder in Kirchen, von der Berliner Gedächtniskirche bis hin zur koptisch-orthodoxen Kathedrale in Neu-Kairo. Und auch viele kleinere Gotteshäuser setzen auf Fohhn.

Unsere Referenzen zeigen auch, wie sich unsere Lautsprecher für Kirchen in die denkmalgeschützen Gebäude integrieren lassen. Ein Paradebeispiel dafür ist die Kirche Saint Jean-Baptiste de Mauléon im französischen Baskenland. Fohhn hat das Lautsprechersystem in Form eines Kreuzes hergestellt. So ist es für den Besucher der Kirche unsichtbar und es musste nicht gebohrt werden.

Ein weiteres Beispiel für Kirchenlautsprecher, die mit Sonderfarben und in Sonderlänge hergestellt wurden, ist die reformierte Kirche in Thalwil (Schweiz). Hier sind die Lautsprecher direkt am Portal, links und rechts neben der Orgel angebracht. Es entstand ein voller Klang und eine perfekte visuelle Integration in die denkmalgeschützte Architektur des Gotteshauses.

Eine alternative Lösung zeigt das Referenzprojekt der Münsterkirche Allerheiligen in Schaffhausen (Schweiz). Da die Säulen der Kirche unter Denkmalschutz stehen, hat ein lokaler Matallschlosser für die Lautsprecher extra Bodenstative für unsere Lautsprecher angefertigt. Eine optisch unauffällige Lösung, die für guten Klang in der Kirche sorgt.

Ihr Kontakt zu uns

+49 7022 93323-0

Kontaktformular Newsletter Anmeldung