XT-1

X-Top passive

<-- Bildergalerie

 

 

 

 

 

XT-1 (neodym.), ultrakompaktes 6,5"/1"CD Lautsprechersystem, 90°x60°, 16 Ohm. Ideal für Sprachbeschallung, AV, Messe, Delaylines und Monitor. Laufzeitoptimierte Lautsprecheranordnung, linearer Frequenzgang. Integrierte Frequenzweiche mit elektronischem Hochtonschutz. Ausgezeichnete Sprachverständlichkeit.

Vielseitig einsetzbar.
XT-1 ist betreibbar mit Aktivsubs XS-10/22 oder mit jeder handelsüblichen Endstufe. Für bestmögliche Soundperformance und optiomale Betriebssicherheit empfehlen wir unsere digitalen DSP-Endstufen (z.B. D-2.750). Flexibel einsetzbar auf Stativ, als Bodenmonitor oder in geflogener Anwendung. Für geflogene Anwendungen lässt sich die XT-1 sicher und schnell mit dem optionalen Haltebügel VXT-1 befestigen und durch die integrierte Ringöse vorschriftsmäßig entsprechend BGV-C1 sichern. Der Haltebügel garantiert auch für den Stativbetrieb die optimale Ausrichtung des Lautsprechers auf die Zuhörer und ermöglicht somit bestmögliche Klangergebnisse. Wandmontage mittels Wandhalter WAT-08. Der Transport gestaltet sich Dank des niedrigen Gewichts denkbar einfach. Optional: Gepolsterte Transporttasche.

Edles Design.
Das elegante Holzgehäuse ist aus bestem Multiplex-Birkenholz gefertigt, wasserfest verleimt, eingenutet, verschraubt und mit einem widerstandsfähigen 2-K-Strukturlack versehen. Auf Wunsch erhalten Sie die XT-1 auch in wetterfester Kunststoff-Beschichtung.

XT-1

 
Belastbarkeit 150 W/300 W*
Bestückung 6,5"/ 1"CD/ time-aligned
Kennschalldruck 96 dB
SPLmax 123 dB
Übertragungsbereich 65 Hz - 20 kHz
Abstrahlwinkel (H xV) 90° x 60°
Nennimpedanz 16 Ohm
Maße (B x H x T) ca. 19,5 x 38 x 23 cm
Gewicht ca. 7 kg
Anschlüsse 2 x NL4 Neutrik Speakon
Monitorwinkel 45°
Hochständerhülse integriert, Ø 36 mm
Haltebügel (optional) VXT-1
Wandhalter (optional) WAT-08
   
*Peak 20 ms  

CB-EasyPort

Tragetasche für FP-22, FP-11, FP-Media, gepolstert

SA-4

Stativadapter ø36mm mit 2x M6 Flügelschrauben für AT-07/08/09

VXT-1

Haltebügel für XT-1, Box schwenk- u. neigbar (ohne Stativadapter)

Clamp-1

Clamp mit Gewindezapfen M10 für Traversenmontage

Kompakter 6,5“/1“-CD-Lautsprecher

Kompaktes, passives Lautsprechersystem, bestückt mit einem 6,5“-Tief-Mitteltonchassis und einem 1“-Hochton-Kompressionstreiber, beide Neodym.

Das Lautsprechersystem verfügt über ein drehbares Constant-Directivity-Horn und ein definiertes Abstrahlverhalten von 90° x 60°. Das Lautsprechergehäuse ist zur Verwendung als Monitor an der Rückseite um 45° abgeschrägt.

Das System ist mit einer integrierten phasenoptimierten Frequenzweiche mit aktiver, elektronischer Halbleiterschaltung (IPC-Technologie) zum Hochtontreiberschutz ausgestattet.

Das Lautsprechergehäuse besteht aus stabilem, mehrschichtigem Multiplex-Birkenholz mit schwarzem, widerstandsfähigem 2-K-Strukturlack. Auf Wunsch in allen RAL Classic-Farbtönen lieferbar. Optional erhältlich in Polyurethan-Beschichtung für erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse, Wetter und mechanische Abnutzung.

Eine integrierte Hochständerhülse ermöglicht den Einsatz auf einem Stativ. Optionaler Haltebügel für die Lautsprecherausrichtung auf dem Stativ und für geflogene Anwendungen, vorschriftsgemäße Sicherung mittels integrierter Ringöse (entsprechend BGV-C1).

Anschlüsse: 2 x NL 4 Neutrik Speakon


Elektroakustische Merkmale:
Bestückung: 6,5“/1“ CD-Horn, Neodym
Belastbarkeit (nominal): 150 W
Belastbarkeit (Peak*): 300 W
Kennschalldruck: 96 dB
SPLmax: 123 dB
Übertragungsbereich: 65 Hz – 20 kHz
Abstrahlwinkel (H x V): 90° x 60°
Nennimpedanz: 16 Ohm

Ausstattungsmerkmale:
Gehäuse: Multiplex-Birke
Lagerfarbe: schwarz, widerstandsfähiger 2-K-Strukturlack
Maße (B x H x T): ca. 19,5 x 38 x 23 cm
Gewicht: ca. 7 kg
Monitorwinkel: 45°
Hochständerhülse: integriert, Ø 36 mm
Anschlüsse: 2 x NL4 Neutrik Speakon

Optionale Ausstattung:
Sonderfarbe: alle RAL Classic-Farben
Wetterschutz: Polyurethan-Beschichtung für erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse, Wetter und mechanische Abnutzung
Haltebügel: VXT-1

Fabrikat: Fohhn Audio AG
Typ: XT-1
   
Fohhn im Social Web